Erste Hilfe bei Browser-Problemen durch Toolbars, Trojaner & Viren

AdwCleaner (Adware Cleaner)

Kostenfreies Programm zum Aufspüren und Entfernen von Browser-Viren

Die Anti-Adware-Software AdwCleaner sucht, findet und entfernt Adware, Spyware, Browser-Toolbars sowie Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme (PUP), sogenannte Malware, vom Computer und aus den Browsern. Da AdwCleaner keine Installation auf dem zu untersuchenden Rechner voraussetzt, lässt sich die Anwendung auch von einem USB-Stick oder von einer Live-CD aus starten und auf diesem Weg eine Überprüfung durchführen.

Die Software wird von Xplode entwickelt und ist kostenfrei. Die Freeware ist mehrsprachig, unter anderem auch auf deutsch. Sie läuft unter Windows XP, Vista, 7 und 8 und ist gerade mal gut ein Megabyte groß. Die üblichen Download-Seiten bieten den AdwCleaner zum Herunterladen an. Eine einfache Suche bei Google liefert unter anderem die folgenden vertrauensvollen Software-Quellen:

Sichere Download-Quellen für AdwCleaner von Xplode

Empfohlener Download bei Toolslib.net

Empfohlener Download bei Toolslib.net

Vorsicht vor Trittbrettfahrern

Nicht jede Webseite für einen Download von Adw Cleaner (siehe Infos zum Thema), die bei Google ganz oben steht, enthält zu 100% die erwartete Software. Der Download bei Fileparade brachte unter anderem die Conduit-Toolbar mit, sodass unbedingt darauf geachtet werden muss, von wo die Anti-Adware Software herunter geladen wird!

Vorsicht! Bei unseriösen Downloadquellen wartet bereits die nächste Malware

Vorsicht! Bei unseriösen Download-Quellen wartet bereits die nächste Malware

AdwCleaner Anleitung – Kostenlos und sicher Schadsoftware entfernen

Nach dem Download alle offenen Anwendungen auf dem System schließen (Browser, E-Mail-Programm und so weiter), in das Download-Verzeichnis wechseln und das Programm adwcleaner.exe als Administrator ausführen. Im Fenster mit der Windows-Benutzerkontensteuerung die Frage “Möchten sie zulassen, dass durch das folgende Programm Änderungen an diesem Computer vorgenommen werden?” mit “Ja” bestätigen.

Adw Cleaner als Administrator ausführen

Rechtsklick mit der Maus und Adw Cleaner als Administrator ausführen

Die Oberfläche des Tools ist überschaubar und selbsterklärend. Ein Klick auf den Butten “Suchen” startet den Suchlauf nach Ad- und Spyware auf dem Rechner. Ein Fortschrittsbalken zeigt dabei fortlaufend die Entwicklung. Je nach Größe der Festplatten und der Anzahl der darauf befindlichen Installationen, kann diese Untersuchung des Computers mehrere Minuten beanspruchen.

Nach dem Scan zeigt das Tool die Fundstellen bei den Diensten, innerhalb von Ordnern, bei Dateien und Verknüpfungen, in der Registrierungsdatenbank (Registry) sowie in den Browsern. In meisten Fällen dürfte es eine gute Idee sein, alle Funde ausgewählt und somit für das Entfernen markiert zu lassen und schließlich zu löschen.

Adw Cleaner Adware und Spyware in der Registry gefunden

Adw Cleaner Adware und Spyware in der Registry gefunden

Nach einem Neustart des Rechners zeigt das Programm das Protokoll dieser Aktion und bezüglich Adware sollte der Computer jetzt einen sauberen Zustand versetzt wurden sein. Die von der Software entfernten Daten sind übrigens nicht wirklich eliminiert, sondern liegen in einem Quarantäne-Verzeichnis und ließen sich über Tools > Quarantänemanager innerhalb von AdwCleaner wieder herstellen.

AdwCleaner - Windows Neustart

AdwCleaner – Windows Neustart

Ist der Computer nun wieder sicher?

Diese Frage lässt sich nicht ohne weiteres mit “Ja” beantworten! Nach Problemen mit irgendeiner Adware, einem Browser-Hijacker oder einer ungewollt installierten Toolbar, würde ich auf jeden Fall eine zusätzliche Überprüfung des Rechners auf eventuell verborgene Malware (Viren und Trojaner) empfehlen.
Ein ebenfalls in einer kostenfreien Version erhältliches Programm namens Malwarebytes leistet hierbei sehr gute Dienste und spürt oftmals weitere, bislang unentdeckte Schadsoftware auf dem Computer auf.

Achtung! Sollten Sie zu diesem Artikel über eine der Anleitungen zum Entfernen von Schadsoftware hier auf Browserdoktor gelangt sein, dann nicht vergessen zu dieser zurückzukehren und die weiteren, dort beschriebenen Punkte zu beachten.

Wer neben einem existierenden Antiviren-Programm, das im Hintergrund den PC überwacht bzw. vor Gefahren beim Surfen im Internet warnt, regelmäßig eine Überprüfung auf “eingefangene” Adware und Spyware vornimmt, ist auf einer recht sicheren Seite mit seinem PC. Auf der linken Seite finden Sie Empfehlungen für professionelle Sicherheitssoftware, die ich selbst im Einsatz habe und für unverzichtbar halte. Nutzen Sie die kostenfreien Testzeiträume, um sich einen Eindruck von ESET Smart Security oder Avira Internet Security zu verschaffen.

Hat der Adware Cleaner geholfen? Welche Probleme mit Malware gab / gibt es bei Ihnen?
Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar. Verbreiten Sie diesen Artikel in den sozialen Netzen, verweisen von Ihrer Webseite oder in einem Foren-Beitrag auf die hier veröffentlichten Informationen. Somit kann auch anderen Nutzern mit ähnlichen Problemen geholfen werden.

Diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen

137 Antworten

  1. Avatar-Bild Leser-Kommentar OttO

    Hallo,
    da sucht man einen Editor für große Dateien (> 1 GB) und beim Download ist dann so ein PUP dabei,
    Firefox kennt seine Startseite nicht mehr und Hilfe ist notwendig.
    ADWareCleaner hat geholfen, obwohl der Heise-Download zu alt ist und nur ein neuer
    Download von weiß-der-Teufel-woher eine funktionierende Version ergibt.
    Ist dann französisch, scheint aber zu gehen …
    Trotzdem vielen Dank.

    • Ja, AdwCleaner ist ein französisches Tool. Es wird fast täglich aktualisiert und mit neusten Daten versehen, deshalb hinkt selbst Heise ab und zu mal etwas hinterher.

      • Avatar-Bild Leser-Kommentar Klaus

        nein das Tool kommt aus Marokko, ist nur französisch…..

  2. Avatar-Bild Leser-Kommentar michael

    Hallo
    Ich habe auf mein medion lifetab den adwcliner_4.106.ex ( über CHIP ) runtergeladen.
    Sie läßt sich aber nicht öffnen. Gibt es für tablet PC andere Cleaner?

    • AdwCleaner funktioniert unter Windows XP bis 8.1. Welches Betriebssystem hat das Lifetab?

  3. Avatar-Bild Leser-Kommentar Carina Z.

    Guten Tag,

    vielen Dank für die hilfreiche Erklärung!
    Muss ich beim Löschen der Funde des AdwCleaners in der Registry Sorge haben?
    Oder kann ich sie wirklich jedesmal bedenkenlos mit löschen?

    Mit freundlichen Grüßen

    • Mir ist bisher noch kein Fall begegnet, bei dem nicht alles gelöscht werden konnte, was AdwCleaner anzeigt. Leider kann es aber vorkommen, dass durch die Problem mit Malware auch wichtige System-Dateien in Mitleidenschaft gezogen wurden und dies nach einer Entfernung zu System-Problemen führt. Ich würde trotzdem stets versuchen alle betroffenen Registry-Einstellungen vollständig aufzuräumen.

  4. Avatar-Bild Leser-Kommentar anne

    total klasse dieser AdwCleaner, ich bin so froh, dass ich das gefunden und benutzt habe. Mein PC was so voll solche komischen Sachen. Der Bericht nach der Anwendung war ewig lang.

    Vielen Dank

  5. Avatar-Bild Leser-Kommentar Mathias Judersleben

    Danke Daniel Weihmann genau das habe ich gesucht wußte nicht mehr wie es heißt und jetzt runter mit dem Mist!!

    Gruß Mathias

  6. Avatar-Bild Leser-Kommentar Manuela

    also ich arbeite zu Hause mit dem Windows 8 und Windows 7 zusammen auf einem PC. Diese Installation war schon von Anfang an so vorprogrammiert. Ich verwende den adw Cleaner auch auf unseren PC’s auf der Arbeit und da funktioniert das einwandfrei … dennoch habe ich zu Hause damit Probleme und immer wenn ich das Programm öffnen will, verschwindet dieses Spurlos von meinem PC :-/ … ich habe mittlerweile sämtliche Downloads ausprobiert, aber immer das selbe Problem tritt auf. Der PC ist auf dem neusten Stand und abgesichert über Defender und Avira … Was da los ???

    • Hmm! Ein Programm verschwindet ja nicht einfach …
      Beim AdwCleaner ist es allerdings so, dass beim Start geprüft wird, ob es eine neue Version gibt. Wenn das der Fall ist – und vom Nutzer dem Herunterladen der neuen Version zugestimmt wird – dann löscht AdwCleaner das alte Programm und lädt das neue aus dem Netz. Ich könnte mir vorstellen, dass das bei Ihnen – warum auch immer – zu irgendeinem Problem führt. Sollte bei Ihnen diese Abfrage nach dem Start kommen, dann klicken Sie einfach mal auf “Abbrechen”.

      AdwCleaner Update

  7. Avatar-Bild Leser-Kommentar Paul-Heinz Linckens

    Ich bin happy, den Adwcleaner entdeckt zu haben. Ich habe ihn auf drei Computern (Netbook mit XP, Laptop mit Vista und Tischcomputer mit XP) installiert und laufen lassen.
    Alle drei Computer sind durch Avira Security Suite (also Avira Pro und Avira System Speedup) geschützt.
    UND: in allen drei Fällen funktionierte nachher Avira nicht mehr – kein großes Problem – Avira deinstalliert und neu installiert – und alles funktioniert wieder. Frage: Hab ich was falsch gemacht? Wenn ja, was?

    Noch mal danke für die tolle Software, vor allem Websearch wurde gefunden und schachmatt gesetzt.

    Mit besten Grüßen
    Paul-Heinz Linckens

    • Nur mal so als Frage am Rande: Die Avira-Software ist offiziell gekauft und direkt bei Avira herunter geladen wurden bzw. als CD gekauft? Will hier nur ausschließen, dass es sich nicht um eine gehackte Avira-Version handelt.

      Ansonsten mal einen Blick in die Log-Dateien unter c:\AdwCleaner werfen. Dort müsste ja in den gefundenen und gelöschten Bereichen irgendwas mit Avira auftauchen.

  8. Avatar-Bild Leser-Kommentar Reni

    Hallo, hab den AdwCleaner gerade über den Link hier von der Herstellerseite auf einen Stick runter geladen. Hab die Datei dann von virustotal.com scannen lassen. Es wurde der Trojaner Trojan.LockScreen.BIT angezeigt.

    Wo bekomme ich einen sauberen AdwCleaner her?

    LG
    Reni

    • Habe ich mir das Problem gerade angesehen und kann deine Aussage bestätigen. Sehr vernünftig unbekannte Dateien im Vorfeld genauer unter die Lupe zu nehmen!
      Es ist in diesem Fall egal wo AdwCleaner herunter geladen wird, Virustotal bringt immer die selbe Meldung und erkennt die Software als Trojaner. Besser gesagt erkennen AVware, TrendMicro-HouseCall, VIPRE und Zoner den AdwCleaner als PUP. Die großen Antiviren-Hersteller wie Symantec, Kaspersky, Avira und etliche weitere stufen AdwCleaner als ungefährlich ein und denen schenke ich deutlich mehr Glauben, als den 4 anderen.

      AdwCleaner hat eine interne Datenbank, welche die Namen bzw. Charakteristiken von Adware beinhaltet. Ich könnte mir vorstellen, dass aufgrund dessen AVware & Co. Alarm schlagen. Aus meiner Sicht ist AdwCleaner erstens ungefährlich und zweites eine nützliche Software zum Beheben von Problemen mit Adware. Wer Bedenken hat sollte versuchen eine händische Bereinigung vorzunehmen. Das geht durchaus über die Registry, dem Löschen von Dateien und dem Zurücksetzen der Browser. Ggf. sind noch Windows-Dienste betroffen. Mit etwas IT-Erfahrung bekommt man das aber hin.

  9. Avatar-Bild Leser-Kommentar Tiensche

    Hey, ich hatte diesen doofen Omiga plus Virus auf meinem sony vaio, der Adw Cleaner hat alles aufgeräumt, Gott sei Dank. Echt super!

    Aber nun erscheint auf meinem Desktop ein Ordner namens “Alte Firefox Daten” traue mich nicht diesen zu öffnen. Was ist das und was soll ich damit machen?

    Danke schonmal

    LG Tiensche

Einen Kommentar schreiben