Google als Startseite im Browser festlegen

So wird im Internet Explorer, Firefox, Chrome, Opera und im Microsoft Edge Browser die Google-Suche als erste Seite angezeigt

Die in Deutschland am häufigsten genutzte Suchmaschine „Google“ ist bei vielen Nutzern die erste Seite beim Öffnen des Webbrowsers. Es gibt aber auch zahlreiche Anwender, denen wurde diese Startseite ersetzt oder haben eine Seite eingerichtet, die sie gar nicht möchten.

Anleitungen zum Festlegen der Startseite unter Windows 7 bis 10 für die Browser

Hinweis
Sollte eine der zahlreichen unerwünschten Startseiten in Ihrem Browser auftauchen – zum Beispiel Ask.com, Conduit oder iStartSurf – dann wird die hier vorgeschlagene Anpassung vermutlich nicht funktionieren. Wenn Sie unerwarteter Weise plötzlich eine neue, unbekannte Startseite und Suche in Ihrem Webbrowser überrascht, sind Sie vermutlich Opfer eines sogenannten Browser Hijackings geworden. Entsprechende Vorgehensweisen zum Beseitigen eines solchen „Virus“ finden Sie unter dem Punkt Browser-Hijacker hier auf Browserdoktor.

🦊 Im Firefox Google als Startseite einrichten

Obwohl der Firefox eine Google-Suche als Eingabefeld neben der Adressleiste bereit stellt und auch die Adressleiste selbst Suchanfragen verarbeiten kann, ist für viele Nutzer der Aufruf von www.google.de noch immer der beste Weg eine Suche im World Wide Web durchzuführen. So richten Sie Google als Startseite im Firefox ein:

  1. Öffnen Sie den Mozilla Firefox
  2. Klicken Sie auf den orangefarbenen Firefox Menü-Button falls dieser bei Ihnen angezeigt wird. Im sich aufklappenden Menü auf Einstellungen und erneut auf Einstellungen (1) im Untermenü. Wenn bei Ihnen die Firefox-Menüleiste angezeigt wird, dann wählen Sie den Weg über Extras > Einstellungen.
  3. Wählen Sie im Popup-Fenster den Reiter Allgemein.
  4. Im Auswahlfeld „Wenn Firefox gestartet wird“ Startseite anzeigen auswählen und darunter die Webadresse https://www.google.de eintragen (in Österreich https://www.google.at und in der Schweiz https://www.google.ch).
  5. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK und probieren Sie mit einem Klick auf das Haus-Symbol bzw. mit einem Neustart des Firefox, ob alles so geklappt hat, wie Sie sich das vorgestellt haben.

Google als Startseite im Firefox festlegen

Weitere Möglichkeiten die Startseite im Mozilla Firefox zu ändern, gibt es reichlich. So lässt sich z.B. eine aufgerufene Webseite aus der Adressleiste heraus mit der Maus auf das Home-Symbol ziehen und so als Startseite einrichten. Auch über die Firefox-Konfiguration about:config lässt sich der Wert für browser.startup.homepage auf die gewünschte Seite abändern.

🪟 Google im Internet Explorer als Startseite festlegen

Bei vielen Nutzern des Internet Explorers ist Bing bzw. MSN als Startseite eingerichtet und der Suchbegriff „Google“ ist in Microsofts Suchmaschine wohl einer der am häufigsten eingegebenen. Warum also nicht gleich die Google-Suche auch zur Startseite im Internet Explorer machen? So wird’s gemacht:

  1. Den Internet Explorer öffnen
  2. oben rechts auf das Zahnradsymbol klicken und
  3. den Menüpunkt „Internetoptionen“ wählen.
  4. Öffnen Sie im Fenster den Reiter „Allgemein“.
  5. Tragen Sie im Feld „Startseite“ https://www.google.de ein (die österreichischen Besucher können an dieser Stelle natürlich auch https://www.google.at und die Schweizer https://www.google.ch eintragen).
  6. Versichern Sie sich, dass im Bereich „Start“ die Auswahl auf „Mit Startseite starten“ steht und bestätigen Sie die Änderung mit „OK“
Google im Internet Explorer als Startseite einrichten
Google im Internet Explorer als Startseite einrichten

Eine weitere Möglichkeit eine Änderung auf Google als Startseite im IE vorzunehmen ist, www.google.de im Browser aufzurufen, sich wieder zum Reiter „Allgemein“ (1-3) zu begeben und dort auf „Aktuelle Seite“ zu klicken.

Auch mehrere Startseiten lassen sich im Internet Explorer festlegen. Schreiben Sie hierfür Ihre gewünschten Internetadressen im Feld (4) einfach untereinander und beim Browserstart öffnen sich mehrere Tabs mit dort hinterlegten Adressen.

✒️ Im Chrome Browser Google als Startseite festlegen

Im Internet-Browser aus dem Hause Google ist die Startseite ebenfalls mit wenigen Mausklicks erledigt.

  1. Den Chrome Browser öffnen,
  2. auf das Konfigurations-Icon oben rechts klicken und
  3. im sich aufklappenden Menü den Punkt Einstellungen anwählen.
  4. Im Bereich „Beim Start“ die Auswahl „Bestimmte Seite oder Seiten öffnen“ markieren und
  5. auf „Seiten festlegen“ klicken.
  6. Hier noch die Adresse https://www.google.de eintragen und mit OK bestätigen.

Im Chrome Google als Startseite festlegen

Eine Google-Suche lässt sich Chrome auch ganz einfach über die Adressleiste durchführen. Hier einfach den Suchbegriff eingeben, Enter drücken und schon erscheint die Standard-Suchmaschine – in der Regel google.de.
Mit der hier beschriebenen Vorgehensweise lassen sich auch mehrere Startseiten definieren. Diese öffnen sich beim Browser-Start jeweils in einem eigenen Tab.

🌎Im Opera Google als Startseite festlegen

Im Opera lassen sich 3 Startmodi festlegen. Standardmäßig macht der Opera dort weiter wo Sie aufgehört, den Browser geschlossen haben. Als zweites lässt sich die Opera-Startseite mit der Schnellauswahl einrichten. Der dritte Weg sind eine oder mehrere festgelegte Adressen, die sich in einem bzw. mehreren Tabs beim Browser-Start öffnen.

  1. Öffnen Sie Ihren Opera Webbrowser.
  2. Klicken Sie oben links auf den Opera-Button und
  3. im sich aufklappenden Menü auf Einstellungen. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination [Alt] [P] verwenden.
  4. Wählen Sie „Eine bestimmte Seite, oder bestimmte Seiten öffnen“ und tragen Sie hier https://www.google.de ein.
  5. Bestätigen Sie diese Änderung mit „OK“.

Google im Opera als Startseite festlegen

🌚 Die Browser Startseite bei Android ändern

Um auf einem Android Smartphone oder Android Tablet die Browser-Startseite festlegen zu können, wird als erstes der Browser geöffnet. Im nächsten Schritt die Menütaste (unten links) drücken. Nun über Optionen > Einstellungen > Homepage festlegen. Entweder die gewünschte Webadresse händisch eintragen oder eine zuvor besuchte Seite – die aktuelle Seite – zur Startseite machen. Letzteres bietet sich an, da so Schreibfehler vermieden werden.

Die Frage „Wo ist die Menütatste?“ beantwortet sicherlich diese Übersicht.

Android Browser-Startseite festlegen

Fazit – In eigener Sache

Die Fragen: Wie lässt sich Google als Startseite in Windows 7 oder 10 einrichten?, Wie lässt sich Google als Standardbrowser einstellen? und wie das in den verschiedenen Webbrowsern gemacht wird, sollten mit dieser kleinen Hilfestellung beantwortet sein. Egal ob Windows XP, 7, 8 oder 10 sowie 11 – die Vorgehensweise ist unabhängig von der Windows-Version und selbst unter Linux (z.B. Ubuntu) funktionieren die hier beschriebenen Schritte.

Sollte es noch Fragen geben, dann nicht zögern diese in den Kommentaren oder auf Facebook & Co. zu stellen. Sicherlich werde ich diese Anleitung für weitere oft verwendete Browser wie den Lynx, Safari, Maxthon und SeaMonkey künftig noch erweitern.
Ich bin übrigens ein großer Anhänger des Google Chrome. Mit welchem Browser sind Sie für gewöhnlich im Web unterwegs?

4.65/5 (88)

Konnten wir mit diesem Beitrag weiterhelfen?

Empfehlungen der Redaktion:
Für alle Entdeckerinnen und Entdecker

WhatsApp - optimal nutzen

Buchtipp: Die neueste Version 2021 erklärt alles Funktionen des Messenger-Dienstes. Jetzt WhatsApp komplett ausreizen.

Google als Startseite

Die am häufigsten genutzte Suchmaschine als Startseite im Browser einrichten und schneller die gesuchten Inhalte finden.

Diese Woche neu bei Tchibo

Tolle neue Sachen in den Themenwelten des Tchibo Online-Shops entdecken und sich oder anderen eine Freude bereiten.

Angebote bei QVC

Der TV-Kanal Nummer 1 in Deutschland ist natürlich auch im World Wide Web. Produkte aus den TV-Shows jetzt online entdecken.

Werbeanzeigen

Daniel

Über den Autor

Daniel Weihmann - Betreiber und Redakteur verschiedener Online-Plattformen wie Browserdoktor.de. Von 2004 bis 2014 als Systemadministrator verantwortlich für mehrere Linux-Server und kommunale Online-Lösungen. Heute selbstständiger Webdesigner, SEO und Online-Marketer in Köthen (Anhalt).

23 Gedanken zu „Google als Startseite im Browser festlegen“

  1. Hallo,

    vielen Dank für die Hilfestellung(en) !
    Leider scheint es bei Android 4.4 auf einem Tablet nicht zu funktionieren – ich habe beim Start von Chrome auf dem Tablet keine „Menü“-Taste; gibt es noch einen anderen Weg ?

    Antworten
  2. Vielen Dank für deinen tollen und hilfreichen Chrome-Browser-Tipp.
    Und auch die anderen Seiten sind alle sehr nützlich und hilfreich. Da hast du mir jetzt ganz viel Nervenstränge bewahrt.
    sobald ich ein Paypalkonto habe, Spende ich ganz klar. Solche Mühe muss gewürdigt werden. Dankesehr

    Antworten
  3. Ich habe das Problem ich habe nicht mehr Google auf meiner Start zeite wie bekomme ich es wieder drauf das Google wo man sprechen kann und Google Sucht bitte bitte sagen sie es mirbitte Gruß Tanja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar