Erste Hilfe bei Problemen mit Ihrem Webbrowser

T-Online Navigationshilfe dauerhaft deaktivieren

So lässt sich die Telekom Vertipper-Seite ganz einfach abschalten

Vor Jahren führte die Telekom mit ihrer Navigationshilfe eine Webseite ein, die immer dann im Browser aufgerufen wird, wenn es keinen DNS-Eintrag für die eingegebene Domain (bei der Telekom) gibt. Bei einem DNS-Eintrag handelt es sich um eine Art Zuordnungstabelle einer Internetadresse (z.B. www.browserdoktor.de) und der dazugehörigen IP-Adresse des Servers (z.B. 93.180.155.225), auf welcher die Internetseite zu diesem Zeitpunkt betrieben wird. Die Telekom selbst betreibt mehrere solcher Domain Name Service Server. Welche das sind bzw. unter welche IP-Adresse diese erreichbar sind, lässt sich in ihren Router-Einstellung ablesen und je nach Gerätetyp auch ändern.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben