Erste Hilfe bei Problemen mit Ihrem Webbrowser

Mysites123.com entfernen

So werden Sie die unerwünschte Browser-Startseite wieder los

Die Suchseite Mysites123.com treibt mindestens seit November 2015 vor allem in Südostasien ihr Unwesen. Aber auch im deutschsprachigen Raum nehmen die Meldungen über eine plötzlich veränderte Browser-Startseite zu.

Augenscheinlich stellt die Webseite lediglich einen Suchschlitz wie bei Google oder Bing zur Verfügung. Suchbegriffe werden dabei letztendlich lediglich zu Yahoo weiter geleitet und dort die Ergebnisseite angezeigt.

Gut möglich, dass die Seite je nach Zugriffsart zusätzliche Werbung anzeigt oder im Hintergrund versteckte Seite öffnet. So sind u.a. Zugriffe auf die vor längerer Zeit bereits vorgestellten und ebenfalls als Adware anzusehenden Suchen mit Globososo und Webssearches nachvollziehbar. Außerdem Zugriffe auf das vor allem in Asien beliebte Shopping-Portal von alibaba.com.

Ansonsten speichert sie lediglich einige Cookies, mit zum Teil unklarer Bedeutung.

Mysites123.com Cookies

Mysites123.com Cookies

Betrieben wird die Seite irgendwo in China, derzeit unter der IP-Adresse 184.173.140.166. Als Registrar ist „YinSi BaoHu Yi KaiQi (Hidden by Whois Privacy Protection Service)“ eingetragen. Wer hier letztendlich genau dahinter steckt, wird wohl kaum feststellbar sein.

Wie konnte mysites123.com meine Browserstartseite verändern?

In fast allen Fällen dürfte mysites123.com nicht die Wunscheinstellung im Firefox, Google Chrome oder Internet Explorer sein. In der Regel werden Browser Hijacker wie diese bei der Installation von gratis und völlig legal herunterladbaren Programmen aus dem Internet im Hintergrund einfach mit installiert.

In einigen Fällen wurde während des Setups irgendwo ein Haken vergessen heraus zu nehmen und der Installation vom Mysites123 quasi zugestimmt. Manchmal steht aber auch ein unscheinbarer Hinweis irgendwo auf englisch in den Nutzungsbedingungen. Und immer häufiger wird man als Nutzer gar nicht erst gefragt …

So lässt sich die ungewollte Startseite wieder entfernen

Folgen Sie der Schritt für Schritt Anleitung zum Entfernen eines Browservirus hier auf Browserdoktor. Auch Computerlaien sollten das Problem mit mysites123 damit in den Griff bekommen und unter Windows XP, Vista, 7, 8 oder 10 die Adware löschen können.

Beachten Sie bitte auch die Hinweise zum künftigen Schutz vor Attacken auf Ihr System dieser Art!

Für Fragen, Hinweise oder bei Problemen bitte hier die Kommentarfunktion nutzen. Gern dürfen Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken wie Facebook, in Foren, Frage & Antwort Portalen oder auf Ihrer eigenen Homepage teilen.

Diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben