Erste Hilfe bei Problemen mit Ihrem Webbrowser

Malwarebytes auf deutsch einstellen

So lässt sich Malwarebytes Anti-Malware mit einer deutschsprachigen Oberfläche nutzen

Die Sicherheitssoftware Malwarebytes Anti-Malware hilft im privaten und im geschäftlichen Umfeld, Windows-Probleme wieder in den Griff zu bekommen. Malwarebytes kann dazu kostenlos im Internet herunter geladen und genutzt werden. Die Premium-Version gibt es sehr günstig für unter 25 € ebenfalls hier zum Direkt-Download. Diese Version schützt Ihren Rechner und Ihre Daten sogar in Echtzeit vor den unzähligen Bedrohungen und verhindert bereits das Eindringen von Schadsoftware (Malware) auf den Computer.

Die hier verwiesenen Programmversionen sind mehrsprachig. Nach der Installation der Software begrüßt Sie das Programm mit einer englischsprachigen Nutzeroberfläche, was sich aber mit wenigen Mausklicks auf verschiedene Sprachen (über 30) ganz einfach abändern lässt.

1. Starten Sie Malwarebytes

Malwarebytes erfordert administrative System-Berechtigungen, sodass Sie die Software am besten per Rechtsklick mit der Maus aufrufen und hier mit der Auswahl Als Administrator ausführen starten. Die Windows-Sicherheitsabfrage mit Ja beantworten.

Malwarebytes als Administrator starten

Malwarebytes als Administrator starten

Malwarebytes Anti-Malware Dashboard

Malwarebytes Anti-Malware Dashboard

2. Klicken Sie auf Settings

Setting, auf gut deutsch Einstellungen, führt zur Schaltzentrale von Malwarebytes. Bis auf die Umstellung der Sprach müssen hier normalerweise weder in der kostenlosen noch in der Premium-Version Änderungen vorgenommen werden.

Malwarebytes Anti-Malware Settings

Malwarebytes Anti-Malware Settings

3. Wählen Sie unter Language deutsch aus

Neben deutsch stehen auch russisch, chinesisch, französisch, niederländisch und viele weitere (derzeit 33) zur Verfügung.

Malwarebytes Anti-Malware auf deutsch umstellen

Malwarebytes Anti-Malware auf deutsch umstellen

4. Malwarebytes Anti-Malware aktualisieren und Bedrohungs-Suchlauf starten

Die Bedrohungsdatenbank ist vor jedem Suchlauf zu aktualisieren. Das dauert je nach Internetgeschwindigkeit oft nur wenige Sekunden. Anschließend kann das System nach Schadsoftware abgesucht und Funde (infizierte Objekte) gelöscht werden. Dieser Suchlauf (Scan) kann durchaus mehrere Stunden beanspruchen, bedarf hierbei jedoch kein Eingreifen des Nutzers.

Malwarebytes Anti-Malware auf deutsch

Malwarebytes Anti-Malware auf deutsch

5. Anleitung als Video

Die hier veröffentlichten Hinweise zum Umstellen der Sprache in Malwarebytes gibt es auch noch einmal im Video-Format auf Youtube.

? Hat die Sprachumstellung geklappt?

Ich denke diese Umstellung von englisch auf deutsch war nicht weiter kompliziert. Sollten Sie dennoch Fragen dazu haben, dann nutzen Sie bitte den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung. Ein Klick auf den erhobenen Daumen signalisiert mir das alles auch bei Ihnen wie hier beschrieben funktioniert hat. Wer mag, kann gern in Foren oder bei Facebook auf die Webseite vom Browserdoktor hinweisen.

Diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben