Erste Hilfe bei Problemen mit Ihrem Webbrowser

Nation Zoom entfernen

Anleitung zum Deinstallieren der Nation Zoom Startseite und Suche für alle Webbrowser

Der Browser-Virus NationZoom ist ein typischer Hijacker (Entführer) der Webbrowser Firefox, Google Chrome und Internet Explorer. Dieser Plagegeist leitet die Startseite sowie die Seiten neu geöffneter Tabs auf die www.nationzoom.com Suchseite um. Ebenso wird als Standardsuche nicht mehr Google oder Bing verwendet, sondern die auf Yahoo-Ergebnisse zugreifende NationZoom-Suche. Außerdem wird zusätzliche Werbung angezeigt und auf der Homepage massiv für Casino- und Spieleseiten geworben.

Von einer personalisierten Speicherung der Nutzerdaten oder dem Surfverhalten kann ausgegangen werden, da in den Datenschutzrichtlinien des Anbieters dies sogar extra Erwähnt wird. Auch die auffällig hohe Anzahl verschiedener Cookies, die bereits nach einem ersten Aufruf der Werbeseite www.nationzoom.com auf dem PC abgelegt werden, lässt ein ausspionieren des Nutzerverhaltens vermuten.

Wie lässt sich Nation Zoom wieder vollständig entfernen?

Das ist gar nicht so schwer und sicherlich auch von Computer-Laien problemlos durchzuführen. Einfach die hier vorgestellten Schritte abarbeiten und nach der Bereinigung dieses Hijackers, etwas sorgfältiger bei der Installation kostenfreier Software umgehen. Zu der Frage: Wie man sich solche Schadsoftware einfängt, später mehr.

Mit dieser Anleitung werden übrigens keine händischen Eingriffe in der Registry notwendig und es werden auch keinerlei kostenpflichtige Programme zum Entfernen des Nation Zoom Virus benötigt.

1. Kostenlose Software zum Aufspüren und Löschen von Adware herunterladen

Das kleine Tool (Werkzeug) namens AdwCleaner, das noch nicht einmal auf dem Computer installiert werden muss, als erstes downloaden und auf dem Desktop oder im gewohnten Download-Verzeichnis ablegen. Das Programm von dort aus starten und wie beschrieben den Rechner nach Adware (Werbesoftware) durchsuchen lassen. Alle Schadsoftware-Funde können im Anschluss gelöscht werden und ein Windows-Neustart schließt diesen Vorgang ab.

2. Malwarebytes Anti-Malware sucht, findet und entfernt bösartige Schadprogramme

Außerdem wird für Nacharbeiten das ebenfalls kostenfreie Programm Malwarebytes benötigt. Auch dieses herunterladen und anschließend installieren. Dies enttarnt zuverlässig eventuell weitere vorhandene Computer-Schädlinge und löscht diese. Malwarebytes wie beschrieben ausführen und mögliche weitere Funde ebenfalls vom PC oder Notebook entfernen.

3. Die Browser-Verknüpfungen auf dem Desktop und in der Schnellstartleiste überprüfen

In einigen Fällen wird die Verknüpfung zum Programmstart der Browser manipuliert. Sollte bei Ihnen nach Schritt 1 und 2 noch immer die Nationzoom.com Webseite beim Öffnen des Browsers angezeigt werden, dann kann dies an veränderten Startparametern liegen. Wie Sie das herausfinden und beheben können ist in diesem Beitrag beschrieben.

4. Alle installierten Webbrowser kontrollieren

Jetzt heißt es kontrollieren. Dazu den Lieblingsbrowser und ggf. weitere installierte Browser nach und nach öffnen und prüfen, ob:

  1. Wird die Standard-Webseite des Browserherstellers angezeigt?
  2. Welche Webseite öffnet sich bei einem neuen Tab?
  3. Welche Suchmaschine verwendet wird. Dies sollte in der Regel Google oder Bing sein?

Wird bei diesen Punkten nicht mehr die Nationzoom.com Webseite angezeigt, haben die beiden Tools ordentlich gearbeitet und der Virus ist gelöscht. Personalisierte Browser-Einstellungen zur Startseite und zur Suchmaschine lassen sich mit wenigen Mausklicks wieder herstellen. Für die gängigsten Internet-Browser finden sich entsprechende Beschreibungen hier auf den Browserdoktor-Seiten.

Außerdem empfehle ich das Löschen des Browser-Verlaufs (die History) und das Entfernen von Cookies und temporären Internetdateien.

Screenshot: NationZoom.com Startseite mit Suche und Werbeanzeigen

Screenshot: NationZoom.com Startseite mit Suche und Werbeanzeigen

! Woher kommt solch ein Browser-Virus und wie lassen sich künftig solche Probleme vermeiden?

Der Computer wird zum überwiegenden Teil von Schadprogrammen dieser Art durch die Installation von kostenfreien Vollversionen, die sich auf diesem Weg finanzieren, verseucht. Oftmals wird bei der Installation einer Freeware eine meist optionale Installation von zusätzlicher Software ausgewählt und mit installiert. Bei Installationen von Software grundsätzlich genau lesen, sich Zeit nehmen und ggf. ein Programm lieber nicht verwenden.

Es sollte nie die Express- oder Automatik-Installation für ein Programm genutzt werden. Hier stets auf benutzerdefiniert oder einem professionellen Modus. Hier hat in der Regel die Möglichkeit Zusatz-Anwendungen, also Browser-Toolbars oder -Hijacker, abzuwählen. Aber auch die Download-Quelle sollte sorgfältig gewählt sein.

Aber auch Java, Java-Update oder Fake Java-Installationen scheinen derzeit diesen Hijacker mitzubringen. Hier also vorsichtig sein und nicht auf alles klicken, was eine Aktualisierung von Java verspricht.

Hinter Nation Zoom scheint ein Betreiber aus Hongkong zu stecken. Zumindest die läuft der technische und administrative Kontakt über eine Adresse in der ehemaligen britischen Kronkolonie. Betrieben wird sie Pseudosuchmaschine in den USA bei GoDaddy, einem der größten Hoster und Domainverwalter weltweit.

? Nation Zoom Search ist jetzt entfernt, oder!?

Oft gestellte Fragen zu Nation Zoom, wie:

  • Wie bekomme ich die Nation Zoom Startseite weg?
  • Wie kann ich NationZoom.com im Firefox löschen?
  • Wie lässt sich NationZoom aus Google Chrome entfernen?
  • Wie bekomme ich Nation Zoom aus dem Internet Explorer gelöscht?
  • Nation Zoom kann nicht entfernt werden!
  • Windows 8: Wie Nation Zoom aus Mozilla deinstallieren?
  • Nation Zoom aus IE entfernen, wie geht das?

sollte diese Anleitung beantwortet haben. Wenn es irgendwo Probleme mit diesem Hijacker geben sollte, dann einfach unten in den Kommentaren diese beschreiben und fragen. Auch Screenshots, Links und weitere Infos (z.B. Download-Quellen) sind willkommen.

Sicherlich freuen sich auch andere potentielle Malware-Opfer über diese Informationen zum Thema Nation Zoom Virus. Teilen Sie diesen Beitrag also am besten über die sozialen Netzwerke oder verweisen Sie von Ihrer Homepage auf https://www.browserdoktor.de/nation-zoom-entfernen/.

137 Antworten

  1. Avatar-Bild Leser-Kommentar Edward

    Deine Anleitung hat bestens funktioniert!!!!

    Vielen vielen Dank!!!

    Grüsse aus der Schweiz,
    Edward

    • Avatar-Bild Leser-Kommentar H.Böhm

      Nachdem ich eine andere Anleitung probiert habe die nicht funktioniert hat, habe ich es mit deiner Anleitung versucht. Hat super geklappt.
      Vielen vielen Dank dafür !!

      • Welche hattest du bislang probiert? Würde mich über die Links freuen …

  2. Avatar-Bild Leser-Kommentar jana

    Es hat super funktioniert. Vielen Dank für die Anleitung

  3. Avatar-Bild Leser-Kommentar manu

    vielen dank für die anleitung.
    es hat super funktioniert.
    das nervige programm ist nun endl weg.

    lg aus münchen

  4. Avatar-Bild Leser-Kommentar Mandy

    Macht gar nix. Problem besteht weiter .,..,lass ihn jetz für 100 Euro reparieren.

  5. Avatar-Bild Leser-Kommentar mandy

    Schade das es bei mir nicht ging

    • In manchen Fällen, wenn nicht nur NationZoom sondern noch eine Reihe weiterer Schädlinge auf dem Rechner sind, dann muss sicher ein Experte ran und Windows genauer unter die Lupe nehmen.

  6. Avatar-Bild Leser-Kommentar Maggie

    Leider geht’s bei mir nicht. Er installiert nicht richtig auf dem Rechner. Ich habe den kleinen grauen Käfer doppel geklickt da Stand was von ausführen hab ich gemacht dann hat sich ein Feld geöffnet wie oben hier im Bild. Hab nix gemacht da man außer suchen nichts weiter klicken kann habe ich dort geklickt. Allerdings passiert nix seit zehn Minuten. Minimal ist der graue Balken blau geworden seit dem passiert nix.

    • Versuche den Start von AdwCleaner mal als Administrator. Mit der Maus einen Rechtsklick auf die adwcleaner.exe machen und „Als Administrator ausführen“ wählen. In der darauf folgenden Sicherheitsabfrage „Ja“ klicken.

  7. Avatar-Bild Leser-Kommentar El Lobo

    Hallo.
    Vielen Dank für die unkomplizierte (und vor allem KOSTENLOSE!!!) Hilfestellung! Hab vorher mit der „Testversion“ einer kostenpflichtigen „Software“ namens SPYHUNTER probiert. Die hat jedoch nichts weiter getan als zu versuchen, weitere Malware zu installieren (Adons-Helper etc.)!!! Auch mein teures Norton Internet Security hat hier einfach nur kläglich versagt :-( (Power-Eraser). Wie im Artikel zur Anleitung oben schon klar gesagt: Selber Schuld gewesen, man installiert „Updates“ usw. halt nur aus Quellen, die man kennt! Mich hat es bei der Treiberaktualisierung erwischt. Der Treiber war bei meinem Notebookhersteller nicht zu finden und so bin ich auf eine „Freeware“ reingefallen-passiert mir nicht wieder!!!

    • Da tummeln sich leider eine Menge Seiten im WWW, die Spyhunter zum Download empfehlen.

      Dass Hardware-Hersteller es nicht schaffen, Treiber auffindbar bereitzustellen, ist ein Problem seit vielen Jahren. Das nutzen dann ein paar Spyware-Verteiler leider aus.

  8. Avatar-Bild Leser-Kommentar Georg M.

    Hallo Daniel,
    ich schließe mich den Dankesworten der Kommentatorinnen/Kommentatoren zu Ihrem Artikel an. Ihre sehr gut formulierten Anleitungen machen es auch einem Laien auf leichte Weise verständlich, die entstandenen PC-Probleme mit Ihren schrittweise angelegten Hilfen, Link-Verweisen und Tool-Tipps zu lösen.

    Auch mir hat Ihre Anleitung zur Entfernung des nervigen Hijackers bzw. Browsermanipulierers „NationZoom“ sehr geholfen. Er ist dank 1. AdwCleaner und 2. MalwareBytes entfernt. Herzlichsten Dank!!!!

    Bitte erlauben Sie mir noch einige Worte der Wertschätzung zu Ihrer Homepage:

    1. Dass Ihre Tipps über eine rein formale Anleitung von zwei Tool-Anwendungen hinaus geht, freut mich ganz besonders. Sie berichten über Hintergründe, Vertrieb der Software und geben weitere Warnhinweise. Das ist in vergleichbaren Foren heutzutage leider selten und deshalb ganz besonders zu würdigen. Alles wird dort oft viel zu schnell und nicht selten mit technischen Fachbegriffen aus der Informatiksprache überfrachtet. Das ist bei Ihren Ausführungen zum Glück anders.

    2. Dass Sie Kommentare zulassen und diesen viel Platz auf Ihrer Homepage gönnen, freut mich ebenso.
    Ich habe soeben von den 54 bereits vorhandenen Kommentaren und Rückmeldungen (neudeutsch: feedbacks) sehr profitiert.

    3. Dass Sie zeitnah den Kommentatoren und Fragestellern antworten, ist wirklich sympathisch und nutzerfreundlich. Dadurch hat man nun selbst die Chance, ähnliche Probleme auf dem eigenen PC nochmals zu überdenken. Und neue Wege der Problemlösung anzugehen.

    Wo habe ich mir den „NationZoom“-Zeiträuber eingefangen?
    1. Ich habe JAVA neu installieren wollen und bin auf die Anwendung „Java Runtime Environment (64 Bit), Version 7 Update 45. Herunter geladen habe ich das alles am 5.01.14, so weit ich mich erinnere über eine Weiterleitung bei der Homepage von „softonics“.
    2. Fehler beim Ausführen: Beim Install-Shield von JAVA (64Bit)/Update 45 habe ich übersehen, dass der Anbieter nicht ORACLE war, …. Aber da war es schon zu spät und etliche Programme landeten auf meinem PC.
    3. Die 4 bis 5 Programme habe ich dann über die Windows-Systemsteuerung deinstalliert. Nur „NationZoom“ ließ sich darüber nicht entfernen.
    4. Die beiden Folgetage 56. und 7.01.2014 gehörten dann den Entfernungsversuchen von „NationZoom“ an. Neben Zeitaufwand, Nerverei und Frust waren das ernüchternde Stunden.

    Dank Ihrer Hilfe, lieber „Browserdoktor“ geht’s mir nun ein großes Stück besser.

    Eine offene Frage bleibt: Brauche ich überhaupt JAVA auf meinem PC, oder benötige ich nur „Javascript“(JS), welches ich dann bei den Browsern wie z.B. Mozilla Firefox (vers. 26.0) über „config:about“ manuell aktivieren (enabale JS = TRUE) muss?

    • Danke Georg für die „Blumen“ – jetzt sitz‘ ich sicher mit einem Roten Kopf vor dem Rechner.

      JAVA ist eine „beliebte“ Quelle, da dies oft „schnell mal nebenher“ geupdatet wird. Brauchen wird man als Privat-Anwender JAVA nur sehr selten. Es gibt sicherlich ein paar Browser-Spiele die JAVA benötigen und oftmals überflüssige Browser-Tools. JAVA würde ich definitiv im Browser deaktivieren bzw. überhaupt nicht installieren.

      JavaScript ist auf fast jeder Webseite im Einsatz. Man kann, wenn man sich sicherlich mal das Firefox Add-on Noscript näher ansehen. Es fragt bei jedem Seitenbesuch, ob bestimmte Scripte ausgeführt werden dürfen. Das nervt allerdings schon sehr, macht das Surfen im WWW aber sicherer.
      Ich nutze es nicht und habe JavaScript auch aktiviert.

  9. Avatar-Bild Leser-Kommentar Lutz

    Vielen Dank
    für die Anleitung

    Jetzt ist alles wieder OK

  10. Avatar-Bild Leser-Kommentar Heike

    Vielen Dank! Die Anleitung hat bestens funktioniert. Ich habe nur den 1. Schritt durchgeführt und jetzt ist wieder alles o.k. Hatte mir mit dem Java Update dieses nervige Nation Zoom auf den Rechner gezogen.

    Grüße aus Sachsen

    • Schritt 2 nicht einfach weglassen bzw. mit einem aktuellen Antiviren-Programm nochmals intensiv das System durchsuchen lassen.

  11. Avatar-Bild Leser-Kommentar Ekkehard

    Hallo Daniel,
    vielen Dank für die kompetenten Hinweise zur Entfernung von nationzoom.
    Bin ansonsten sehr vorsichtich im I-Net und hatte noch nie Probleme mit Würmern, Viren, spyware oder maleware.
    Aber einmal erwischt es wohl jeden.
    Dank Ihrer guten Beratung und den Hinweisen bin ich nationzoom nun wieder los.
    Nochmals herzlichen Dank!
    Ekkehard

  12. Avatar-Bild Leser-Kommentar ramona wolf

    Ganz lieben Dank für die Hilfe.
    Ich bin wirklich ein PC-Idiot und habe alles wunderbar hinbekommen.
    DANKE!
    R.Wolf

  13. Avatar-Bild Leser-Kommentar Daniela

    Hallo,

    leider hat es bei mir immer noch nicht richtig funktioniert. Ich sitze schon seit Tagen daran.
    Der Adw-Cleaner stoppt jedes mal bei „Analysiere Browser“.
    Also habe ich Mozilla Firefox gelöscht/deinstalliert und wieder neu auf den Pc gespielt. Nation Zoom erscheint nicht mehr als Startseite, aber es öffnen sich immer noch einfach irgendwelche Tabs.
    Den Internet Explorer kann man nicht einfach deinstallieren und ich hatte auch die neuste Version. Also habe ich das letzte IE Upgrade deinstalliert und dann wieder IE 11 heruntergeladen. Aber wie erwartet ist Nation Zoom noch immer da.
    Zu guter letzt habe ich das Adw-Cleaner Setup mit „Als Administrator ausführen“ geöffnet und den Suchlauf erneut gestartet. Aber auch da hing er sich wieder bei „Analysiere Browser“ auf.
    Ich weiß jetzt einfach nicht mehr weiter.
    Was kann ich noch tun??

    MfG

    Daniela

    • Welches Betriebssystem?

      • Avatar-Bild Leser-Kommentar Daniela

        Windows 7

      • Sind mir keine Probleme bekannt. Das Programm mal als Administrator starten (Rechtsklick mit der Maus).

      • Avatar-Bild Leser-Kommentar Daniela

        Hallo,

        ich habe Windows 7

    • Hi Daniela,

      ich habe auch Windows 7 bei mir hats super geklappt und ich bin das K..ckprogramm Nation Zoom wieder los. (@Daniel: Danke! Danke! Danke!). Lass nochmal Adw-Cleaner laufen und wenn Du denkst, er macht nix mehr klicke mal auf die Tabs „Firefox“, „Chrome“ und/oder „Internet Exporer“ im Ergebnisfeld. Da sollte dann was drinstehen. Diese Zeilen markieren und dann auf „Deinstallieren“ klicken und dann solltest Du wieder ein freier Mensch sein. Beim ersten Mal habe ich auch gedacht, dass das Programm nicht funktioniert. Ist vielleicht nicht wirklich userfreundlich gehalten, funktioniert aber. Viel Glück!

  14. Avatar-Bild Leser-Kommentar Veit

    Danke erstmal für die Hilfestellung auch wenn es leider nicht geholfen hat. Da bei Öffnen von Google Chrome immer noch NationZoom als Startseite aufkommt.
    Ich möchte aber trotzdem für diese ausführliche und übersichtliche Hilfestellung und Website danken und gratulieren.
    Ich hoffe sie könnten mir persönlich noch einen Rat geben, wie sich dieser lästige Virus entfernen lässt. Weil mein Pc und vor allem das Internet seit diesem Virus extrem langsam laufen und zudem an dauernd alles aufhängt.
    Ist verständlicherweise sehr ärgerlich.

    Mfg Veit!

  15. Avatar-Bild Leser-Kommentar Doreen

    Vielen, vielen Dank, mit der super tollen Anleitung habe ich es endlich geschafft dieses blöde Nationzoom von meinem Laptop zu bekommen, bin total happy.

  16. Avatar-Bild Leser-Kommentar Uwe

    Obwohl ich auf der Herstellerseite meines Mainboards war und nur Treiber laden wollte,hab ich mir NationZoom mitgeladen.Dank dieser Anleitung ersparte ich mir das Neuaufsetzen meines Systems.Herzlichen Dank.

  17. Avatar-Bild Leser-Kommentar Gabi

    Hallo Daniel,

    ich habe Schritt 1 und 2 durchgeführt. Nation Zoom ist zwar verschwunden, aber mein Avira Antivirus Suite läuft nicht mehr durch…
    es wird irgendwann immer langsamer, habe es mehrfach versucht auch die Nacht durch ohne Erfolg.
    Daraufhin habe ich heute nochmal Schritt 1 und 2 durchgeführt, demnach müsste mein Rechner sauber sein, aber mein Antivirenprogramm läuft halt immer noch nicht durch.
    Ist mein Rechner jetzt gefährdet und sollte ich in eine Werkstatt oder gibt es noch einen Lösungsweg.
    Für Hilfe bin ich sehr dankbar.
    LG Gabi

    • Mir fällt spontan kein Grund ein, warum Avira jetzt Probleme haben sollte. AdwCleaner hat den ganzen Adware-Müll entfernt und Malwarebytes eventuelle weitere Malware.
      Avira hängt sich bei dir auf, wenn du den manuellen Suchlauf startest? Und vorher ging klappte das?

      Ich könnte mir nur Probleme erklären, die bei sehr großen Archiven (zip, rar usw.) entstehen und das Entpacken dieser Dateien den Rechner in die Knie zwingt. Sorry, da muss ich passen. Aber Avira hat ein super Forum. Vielleicht dort mal nachfragen …

      • Avatar-Bild Leser-Kommentar Gabi

        Danke. Dann mach ich das mal.
        Ach ja vorher lief der Suchlauf beim manuellen Start.
        Ich werde mal direkt dort fragen.
        Lg Gabi

  18. Avatar-Bild Leser-Kommentar Corinna M.

    Vielen Dank, sehr hilfreich! Und Nationzoom ist weg! :)
    Eine Frage jedoch noch: adchoices scheint wohl mit reingerutscht zu sein und ist hartnäckig! Es lässt sich trotz Malwarebytes nicht entfernen – haben Sie eine Idee? Einige Seiten empfehlen spyhunter, aber das scheint selbst nicht sauber zu sein…
    Vielen Dank!
    Corinna

  19. Avatar-Bild Leser-Kommentar Iris

    Hallo Daniel,

    mein Laptop ist jetzt durch diesen Nation Zoom-Virus so langsam geworden, dass ich keine Seite mehr geöffnet bekomme, geschweige denn den adwcleaner geladen bekomme.

    Wie komme ich dann an den Download??

    Gruß Iris

  20. Avatar-Bild Leser-Kommentar Brucie

    Hallo,
    habe natioal zoom auf meinem rechner. mit deiner anleitung habe ich ihn aus dem firefox heraus gekriegt.
    im internet explorer taucht er aber immer noch auf.
    ich nutze win 7, firefox 26.0. den ie eigentlich nur wenn der firefox streikt.
    schon mal danke für die antwort.

    gruß, brucie

  21. Avatar-Bild Leser-Kommentar romy

    Danke danke danke absolut verständlich und hilfreich Danke

  22. Avatar-Bild Leser-Kommentar Baluba

    Hat gut geklapt.
    Danke!

  23. Avatar-Bild Leser-Kommentar welle

    Hallo, ich wollte deine tipps gerne befolgen. Aber seit ich nationzoom auf dem pc habe, lassen sich webseiten nicht mehr richtig öffnen. Ich komm also gar nicht erst dazu ein Programm zu installieren das mir helfen könnte.
    Was kann ich tun?
    Ich bin Laie und total überfordert mit der Situation. ..

    Danke im voraus!

  24. Avatar-Bild Leser-Kommentar Daniel Funk

    Habe offenbar das selbe Problem und ware daher für Direktlink per E-mail dankbar.

  25. Avatar-Bild Leser-Kommentar eveebe

    Hallo,

    ich habe die Anweisungen befolgt:
    – Adwcleaner durchlaufen lassen und alles, was angezeigt wurde, gelöscht
    – Malwarebytes durchlaufen lassen und nach Anweisung gelöscht
    natürlich auch immer mit Neustart. Nur… sobald ich den Firefox wieder öffne ist da auch gleich wieder nationzoom.
    Was kann ich jetzt noch tun?
    Liebe Grüße
    eveebe

Einen Kommentar schreiben