Wie (un)sicher sind unsere Daten im Internet?

Fehler im System - Dokumentation über den weltweiten Cyber-KriegFehler im System - Dokumentation über den weltweiten Cyber-Krieg

Dokumentation: Fehler im System – Hackerangriff

Wie arbeiten kriminelle Hacker? Wie einfach sind Angriffe auf persönliche Daten, wie:

[arrow_list]
  • Kreditkarten-Informationen, inkl. Prüfziffern, Kartennummern, Ablaufdatum
  • PINs und Passwörter
  • Namen, Adressen, Sozialversicherungsnummern
  • Bankdaten
  • Computerdateien
[/arrow_list]

Wie machen Hacker private oder Firmenrechner zu einen Botnet und nutzen tausende Computer für Angriffe auf Banken oder staatliche Einrichtungen? Wie gelangen Trojaner und Viren auf Computer?

Cyberkriminalität nimmt immer mehr zu und wird immer besser organisiert!

Eine etwas reißerische aber interessante Dokumentation die deutlich macht, welche Gefahren im Internet-Alltag existieren und wie Cyberangriffe durchgeführt werden. Sie zeigt, wie (un)sicher unsere Daten und unser Geld heutzutage geschützt sind und welche Sicherheitslücken teilweise über mehrere Jahre unentdeckt bleiben beziehungsweise einfach ignoriert werden.


Alles ist über das Internet miteinander verbunden: Finanzen, Energieversorgung, Politik, Verkehr und Kommunikation. Angriffe erfolgen somit nicht mehr vor Ort, sondern oft unbemerkt vom anderen Ende der Welt.

Über den Autor

Daniel
Mit bürgerlichem Namen Daniel Weihmann und wohnhaft in Köthen. Fachinformatiker für Systemintegration. Von 2004 - 2014 angestellt als Systemadministrator und seit 2014 selbstständig im Online-Marketing. Außerdem Mensch hinter dem Browserdoktor-Webprojekt.

Kommentar hinterlassen zu "Wie (un)sicher sind unsere Daten im Internet?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.