Segurazo entfernen

Segurazo entfernen

So lÀsst sich Segurazo vollstÀndig und kostenlos unter Windows deinstallieren

Wer sich, auf welchem Weg auch immer, das sich selbst als Sicherheitssoftware bezeichnende Programm Segurazo unter Windows installiert hat, bekommt dies womöglich nicht ohne weiteres wieder los. Vermutlich kam es in dem von mir beobachteten Fall als vermeintliche Installationssoftware fĂŒr Download-Programme ungewollt mit auf den betroffenen PC.

In einigen Foren und Frage-Antwort-Seiten gibt es hier und da ein paar Tipps, aber nichts konkretes. Auch bei Redit gibt es endlose Diskussion mit der einen oder anderen Empfehlung etwas in der Registry zu fixen und andere Stochereien in systemrelevanten Bereichen des Betriebssystems vorzunehmen.

FĂŒndig wurde ich letztendlich im englischsprachigen Malwarebytes-Forum und damit hat es auch ohne Schwierigkeiten am Ende funktioniert.

Internet Sicherheits Programme verweigern den Download

Download von Segurazo wurde von ESET Internet Security geblockt

Download von Segurazo wurde von ESET Internet Security geblockt

Ich wollte in meiner Testumgebung das Entfernen des Programms noch einmal nachvollziehen und es mir aus diesem Grund absichtlich installieren. Jedoch verweigerten die Sicherheitstools Bitdefender und auch Eset Internet Security bereits den Download. Von beiden Lösungen wurde Segurazo als gefÀhrliche Bedrohung erkannt.

Als GefĂ€hrdungsstufe wurde von beiden Programmen PUA/PUP (potentiell unerwĂŒnschtes Programm) ausgegeben, was vielfach eine typische Meldung bei Toolbars und Ă€hnlichen wenig vertrauenswĂŒrdigen Anwendungen ist, die meist Nutzerdaten sammeln und teils kritische Softwareprodukte aufdringlich bewerben.

Das schreibt Malwarebytes ĂŒber Segurazo

Das Forschungsteam von Malwarebytes hat festgestellt, dass Segurazo ein „Systemoptimierer“ ist. Diese so genannten „Systemoptimierer“ verwenden absichtlich Fehlalarme (false positives), um Benutzer davon zu ĂŒberzeugen, dass ihre Systeme Probleme haben. Dann versuchen sie, Ihnen ihre Software zu verkaufen, wobei sie behaupten, dass sie diese Probleme damit beseitigen können.Removal instructions for Segurazo (Malwarebytes.com)

Anleitung: Segurazo deinstallieren

Ob man ein Problem mit Segurazo hat, wird unter den installierten Programmen in Windows schnell deutlich. Segurazo Antivirus wird als Anwendung der Firma Digital Communications Inc. angezeigt. Man kann versuchen es von hier aus wie gewohnt zu deinstallieren, doch vermutlich wird das so einfach nicht funktionieren.

Mithilfe von Malwarebytes Segurazo vollstÀndig entfernen

  1. Windows im Abgesicherten Modus mit Netzwerkzugriff (Safe Mode) starten. Dazu den Rechner neustarten und beim Hochfahren mithilfe des wiederholten DrĂŒckens von [SHIFT] + [F8] bzw. lediglich der [F8] Taste und somit Weitere Informationen hierzu u.a. beim Microsoft Support oder ausfĂŒhrlicher bei den Heise Tipps & Tricks.
  2. Nach Abschluss des Bootvorgangs und der erfolgten Anmeldung am Windows-Bildschirm den gewohnten Browser öffnen und
  3. Die kostenfreie und fĂŒr diesen Fall absolut ausreichende Version von Malwarebytes hier herunter laden (Download startet automatisch).
    Malwarebytes Download

    Malwarebytes Download

  4. Im Download-Ordner befindet sich die nur knapp 2 MB große Datei MBSetup.exe. Diese starten und den Installationsanweisungen des Assistenten folgen. Dies kann je nach Internetverbindung einige Zeit dauern, da beim Installieren Malwarebytes Programmdateien aus dem Web herunter lĂ€dt und somit stets die aktuellste Version installiert wird.
  5. Nach Fertigstellung die kostenlose Version von Malwarebytes starten (diese entfernt Segurazo sowie mögliche weitere Schadsoftware zuverlÀssig ohne wenn und aber).
    Kostenlose Version von Malwarebytes starten

    Kostenlose Version von Malwarebytes starten

  6. Das Mitteilen der E-Mail-Adresse im nĂ€chsten Schritt ist freiwillig und braucht fĂŒr unsere Zwecke nicht zu erfolgen. Der folgende Hinweis auf die Pro Version von Malwarebytes ist fĂŒr viele Nutzer sicherlich sinnvoll, aber es genĂŒgt jetzt den Scanner zu starten.
    Malwarebytes Scanner starten

    Malwarebytes Scanner starten

  7. Bereits wĂ€hrend des Scan-Vorgangs zeigt Malwarebytes die Anzahl gefundener Schadsoftware und gibt im unteren Bereich einige Sicherheitstipps mit auf den Weg. das Scannen des Windows-Systems kann durchaus lĂ€ngere Zeit in Anspruch nehmen und hĂ€ngt von der Rechnergeschwindigkeit und der Anzahl gespeicherter Dateien ab. Auch 1 Stunde oder lĂ€nger sind nicht unĂŒblich – man muss aber auch nicht davor sitzen bleiben.
  8. Hier im Testsystem wurden 14 Bedrohungen erkannt, die mit einem Klick auf den Button QuarantÀne aus den systemrelevanten Bereichen von Windows in einen abgesicherten Ordner verschoben werden und dort keinen Schaden mehr anrichten.
    Malwarebytes verschiebt erkannte Bedrohungen in QuarantÀne-Ordner

    Malwarebytes verschiebt erkannte Bedrohungen in QuarantÀne-Ordner

  9. Das war es! Wer mag kann sich noch den Bericht anzeigen lassen und diesen exportieren.
  10. Auf jeden Fall sollte nun der Rechner einmal neu gestartet und anschließend ĂŒberprĂŒft werden. Segurazo ist nun mit Sicherheit entfernt und der Computer sollte wieder frei von Schadsoftware sein.

Auf der Webseite von Segurazo wird die Software ĂŒbrigens in etwa wie folgt angepriesen:

Die Segurazo Pro Antivirus-Suite ist mit innovativen Sicherheitsfunktionen wie Datenschutz, Web-Schutz, E-Mail-Schutz und Ransomware-Schutz ausgestattet, welche die persönlichen und privaten Daten des Nutzers vor bösartigen Bedrohungen schĂŒtzt, indem ihre Abwehr nach und nach verbessert wird. DarĂŒber hinaus enthĂ€lt sie eine effektive Virenscan-Funktion, die Bedrohungen identifiziert und neutralisiert, bevor es zu einer Verletzung der PC-Sicherheit kommt.Segurazo Security Suite

Tipps, um solche ungewollten Installationen zu verhindern

DarĂŒber wurde hier auf Browserdokotor bereits einige Male eingegangen. Am besten einfach mal den Artikel: Wie Sie sich vor Hacker-Attacken aus dem Internet schĂŒtzen lesen und versuchen vieles davon im Alltag am Rechner umzusetzen. Aus meiner Sicht hilft es noch immer – auch wenn mit dem Windows Defender eigentlich eine gute Lösung ab Windows 10 integriert ist – eine professionelle Lösung sich anzuschaffen. Gerade bei Nutzern die sich schnall mal irgendwas herunterladen und installieren oder unbeadrft auf vermeintliche Warn- und Sicherheitsmeldungen im World Wide Web herein fallen.

Ads ↷

 

Über den Autor

Daniel
Mit bĂŒrgerlichem Namen Daniel Weihmann und wohnhaft in Köthen. Fachinformatiker fĂŒr Systemintegration. Von 2004 - 2014 angestellt als Systemadministrator und seit 2014 selbststĂ€ndig im Online-Marketing. Außerdem Mensch hinter dem Browserdoktor-Webprojekt.

2 Kommentare zu "Segurazo entfernen"

  1. Es scheint wirklich geklappt zu haben, dieses elende SEGURAZO wieder loszuwerden. Ich bin SEHR dankbar fĂŒr diesen Hinweis!

  2. Faszinierend! Mit dem Malwarebytes – Scanner konnte ich die SECURAZO – BelĂ€stigung ruck-zuck und vollstĂ€ndig beenden. Einfach den Scanner aktivieren, die betroffenen Dateien in die QuarantĂ€ne verschieben und, wenn gewĂŒnscht, diese dort in der QuarantĂ€ne löschen. Super, vielen Dank!
    Erwin

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.