AdwCleaner (Adware Cleaner)

Kostenfreies Programm zum Aufspüren und Entfernen von Browser-Viren

Die Anti-Adware-Software AdwCleaner sucht, findet und entfernt Adware, Spyware, Browser-Toolbars sowie Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme (PUP), sogenannte Malware, vom Computer und aus den Browsern. Da AdwCleaner keine Installation auf dem zu untersuchenden Rechner voraussetzt, lässt sich die Anwendung auch von einem USB-Stick oder von einer Live-CD aus starten und auf diesem Weg eine vollständige Überprüfung durchführen.

Die Software wurde von Xplode entwickelt und seit einigen Jahren von Malwarebytes übernommen. und ist kostenfrei. Die Freeware ist mehrsprachig, unter anderem auch auf deutsch. Sie läuft unter den älteren Windows-Versionen XP, Vista, 7 und 8 sowie unter Windows 10 und 11. Die üblichen Download-Seiten im Netz bieten den AdwCleaner zum Herunterladen an. Eine einfache Suche bei Google liefert unter anderem die folgenden vertrauensvollen Software-Quellen:

Sichere Download-Quellen für AdwCleaner

Empfohlener AdwCleaner Download bei Toolslib.net
Empfohlener AdwCleaner Download bei Toolslib.net

Vorsicht vor Trittbrettfahrern

Nicht jede Webseite für einen Download von Adw Cleaner (siehe Infos zum Thema), die bei Google ganz oben steht, enthält zu 100% die erwartete Software. Der Download bei Fileparade brachte unter anderem die Conduit-Toolbar mit, sodass unbedingt darauf geachtet werden muss, von wo die Anti-Adware Software herunter geladen wird!

Vorsicht! Bei unseriösen Downloadquellen wartet bereits die nächste Malware
Vorsicht! Bei unseriösen Download-Quellen wartet bereits die nächste Malware

AdwCleaner Anleitung – Kostenlos und sicher Schadsoftware entfernen

Nach dem Download alle offenen Anwendungen auf dem System schließen (Browser, E-Mail-Programm und so weiter), in das Download-Verzeichnis wechseln und das Programm adwcleaner.exe als Administrator ausführen. Im Fenster mit der Windows-Benutzerkontensteuerung die Frage „Möchten sie zulassen, dass durch das folgende Programm Änderungen an diesem Computer vorgenommen werden?“ mit „Ja“ bestätigen.

Adw Cleaner als Administrator ausführen
Rechtsklick mit der Maus und Adw Cleaner als Administrator ausführen

Die Oberfläche des Tools ist überschaubar und selbsterklärend. Ein Klick auf den Butten „Suchen“ startet den Suchlauf nach Ad- und Spyware auf dem Rechner. Ein Fortschrittsbalken zeigt dabei fortlaufend die Entwicklung. Je nach Größe der Festplatten und der Anzahl der darauf befindlichen Installationen, kann diese Untersuchung des Computers mehrere Minuten beanspruchen.

Nach dem Scan zeigt das Tool die Fundstellen bei den Diensten, innerhalb von Ordnern, bei Dateien und Verknüpfungen, in der Registrierungsdatenbank (Registry) sowie in den Browsern. In meisten Fällen dürfte es eine gute Idee sein, alle Funde ausgewählt und somit für das Entfernen markiert zu lassen und schließlich zu löschen.

Adw Cleaner Adware und Spyware in der Registry gefunden
Adw Cleaner Adware und Spyware in der Registry gefunden

Nach einem Neustart des Rechners zeigt das Programm das Protokoll dieser Aktion und bezüglich Adware sollte der Computer jetzt einen sauberen Zustand versetzt wurden sein. Die von der Software entfernten Daten sind übrigens nicht wirklich eliminiert, sondern liegen in einem Quarantäne-Verzeichnis und ließen sich über Tools > Quarantänemanager innerhalb von AdwCleaner wieder herstellen.

AdwCleaner - Windows Neustart
AdwCleaner – Windows Neustart

Oft gestellte Fragen zu AdwCleaner

Eine Zusammenfassung häufig gestellter Fragen zum AdwCleaner finden Sie ebenfalls hier auf Browserdoktor. Sollte Ihr Anliegen noch nicht im FAQ-Bereich behandelt wurden sein, dann können Sie gern die Kommentarfunktion nutzen, um Ihre Fragen bzw. Hinweise dazu mir mitzuteilen.

Ist der Computer nun wieder sicher?

Diese Frage lässt sich nicht ohne weiteres mit „Ja“ beantworten! Nach Problemen mit irgendeiner Adware, einem Browser-Hijacker oder einer ungewollt installierten Toolbar, würde ich auf jeden Fall eine zusätzliche Überprüfung des Rechners auf eventuell verborgene Malware (Viren und Trojaner) empfehlen.
Ein ebenfalls in einer kostenfreien Version erhältliches Programm namens Malwarebytes leistet hierbei sehr gute Dienste und spürt oftmals weitere, bislang unentdeckte Schadsoftware auf dem Computer auf.

Hinweis
Sollten Sie zu diesem Artikel über eine der Anleitungen zum Entfernen von Schadsoftware hier auf Browserdoktor gelangt sein, dann nicht vergessen zu dieser zurückzukehren und die weiteren, dort beschriebenen Punkte zu beachten.

Wer neben einem existierenden Antiviren-Programm, das im Hintergrund den PC überwacht bzw. vor Gefahren beim Surfen im Internet warnt, regelmäßig eine Überprüfung auf „eingefangene“ Adware und Spyware vornimmt, ist auf einer recht sicheren Seite mit seinem PC. Auf der linken Seite finden Sie Empfehlungen für professionelle Sicherheitssoftware, die ich selbst im Einsatz habe und für unverzichtbar halte. Nutzen Sie die kostenfreien Testzeiträume, um sich einen Eindruck von ESET Smart Security oder Avira Internet Security zu verschaffen.

Hat der Adware Cleaner geholfen? Welche Probleme mit Malware gab / gibt es bei Ihnen?
Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar. Verbreiten Sie diesen Artikel in den sozialen Netzen, verweisen von Ihrer Webseite oder in einem Foren-Beitrag auf die hier veröffentlichten Informationen. Somit kann auch anderen Nutzern mit ähnlichen Problemen geholfen werden.

4.62/5 (477)

Konnten wir mit diesem Beitrag weiterhelfen?

Empfehlungen der Redaktion:
Für alle Entdeckerinnen und Entdecker

WhatsApp - optimal nutzen

Buchtipp: Die neueste Version 2021 erklärt alles Funktionen des Messenger-Dienstes. Jetzt WhatsApp komplett ausreizen.

Google als Startseite

Die am häufigsten genutzte Suchmaschine als Startseite im Browser einrichten und schneller die gesuchten Inhalte finden.

Diese Woche neu bei Tchibo

Tolle neue Sachen in den Themenwelten des Tchibo Online-Shops entdecken und sich oder anderen eine Freude bereiten.

Angebote bei QVC

Der TV-Kanal Nummer 1 in Deutschland ist natürlich auch im World Wide Web. Produkte aus den TV-Shows jetzt online entdecken.

Werbeanzeigen

Daniel

Über den Autor

Daniel Weihmann - Betreiber und Redakteur verschiedener Online-Plattformen wie Browserdoktor.de. Von 2004 bis 2014 als Systemadministrator verantwortlich für mehrere Linux-Server und kommunale Online-Lösungen. Heute selbstständiger Webdesigner, SEO und Online-Marketer in Köthen (Anhalt).

201 Gedanken zu „AdwCleaner (Adware Cleaner)“

    • Vielen Dank! Ich bin Ihrer Anleitung Schritt für Schritt gefolgt (nachdem ich vorher schon alles Überflüssige deinstalliert und Diverses andere versucht hatte) und: Tataa!!!!!
      Mein Computer funktioniert wieder, ohne dass sich bei jedem Click idiotische Fenster öffnen oder meine Oberfläche ganz anders ausschaut!

      Antworten
  1. DANKE! DANKE! DANKE!

    Nation Zoom erfolgreich mit dem adwcleaner entfernt! Mit Malwarebytes noch 33 schädliche Objekte entdeckt und gelöscht.

    Ich dachte immer mir passiert so was nicht, da ich eigentlich softwaremäßig immer auf dem neuesten Stand bin was Updates und Virenprogramm angeht.

    Also wirklich Hut ab! Klasse wie die Vorgehensweise beschrieben wurde und wie mit relativ wenig Aufwand die Probleme gelöst.werden konnten.

    Antworten
  2. Du bist Spitze,

    seit zwei Tagen bzw. halbe Nächte google ich wegen diesem Nation Zoom – alles Blödsinn was ich zu lesen und probieren bekam. Dann kam ich auf diesen Artikel. Lud mir AdwCleaner, kurzer Systemcheck und schon ist das Problem behoben.

    Ein voller Erfolg

    Vielen Dank und schöne Weihnachten

    Antworten
  3. Vielen Dank!
    Habe lange versucht, selbst damit klar zu kommen. Nichts hat geholfen bis ich Ihre Seite gefunden habe. Ihre Beschreibung war sehr gut verständlich. Alle installierten Browser sind wieder frei von Nation zoom. Hat prima und schnell geklappt.
    Vielen Dank für ihre Hilfe!

    Antworten
  4. Diesen Dreck Nationzoom damit erfolgreich bekämpft. Vielen Dank für dieses ausgezeichnete Tool. Kommt gleich auf meine Standardtoolliste.

    Antworten
  5. sauber! schnell und einfach sowie zuverlässig! kurz und bündig die Beschreibung, so wünscht man sich professionelle Hilfe.

    Danke!

    Antworten
  6. Vielen, vielen Dank. Mir ging es genauso wie R. Siebelt. Habe bei Ebay ständig die Java Aktualisierungsaufforderung gesehen. Konnte gar keine Produkte mehr ansehen. Irgendwann war ich genervt und habe das JaVa Update versucht zu deinstallieren. Es kann nur diese Software gewesen sein, weil ich keine andere installiert hatte.
    Der AdwCleaner ist super. Sehr schnell und keine Installation von neuer Software auf dem PC. Danke!!!

    Antworten
  7. Wow, hab’s grad ausprobiert und nationzoom und andere sachen, die ich erst bei google suchen musste um herauszufinden, dass sie schädlich sind, sind endlich weg!
    hat mir sehr weiter geholfen.
    Und ging sehr schnell!
    Danke sehr!

    Antworten
  8. Hmmm Viertel Balken ist blau und seit ne Stunde gehts nicht weiter…. Wenn er die nächste Stunde nichts macht deinstalier ich das wieder und geh zum PC Doktor oder lass zoom drauf. Er ist zwar langsam was nervt aber sonst geht ja alles….

    Antworten
  9. Der ADW Cleaner hat mich vor dem PC-und Herzinfarkt gerettet. Innerhalb von Minuten war der Mist „NATIONzoom“ und „DESK 365“ eliminiert. Seit Weihnachten 13 arbeitete ich mit Windows 8 (o weh o weh…) und habe mir den Kram beim Herunterladen von AVIRA über CHIP eingefangen.
    Alle tage-und nächtelang gegoogelten User-Ratschläge brachten nichts, außer ständig neuen „kostenlosen Scan-Installationen“ wo dann zum tatsächlichen Entfernen im Hintertürchen die Kostenfalle lauerte. Oder es kamen so tolle Ratschläge, wo man erst zehn Semester Informatik studieren müsste um ihnen zu folgen. (Für einen 70jährigen AUTOR ein zu großes Zeitfenster.)
    Der Mist ist weg, beste Empfehlung also !!!!!

    Antworten
  10. Hab heute mit dem AdwCleaner 22find. com entfernt. Klappte auch, aber auf dem Desk funktionierten kein einziges Icon mehr. Nur im Startprogramm und in der Schnellleiste. Fehler gemacht?

    Antworten
  11. Einfach klasse das Programm. War zunächst skeptisch, ob ich mir wirklich so viel Adware „zugelegt“ hatte. Kurz per google die Ergebnisse gecheckt und wirklich alles bekannte Adware, wisesearch bis simpletech. Deshalb alles angeklickt und gelöscht und alles läuft bestens.
    Vielen Dank für die Bereitstellung dieses Adware-Erkennungsprogramms.

    Antworten
  12. Danke Herr Doktor !

    Dank Ihrer Anleitung, welche mir ein Freund mailte, konnte ich endlich diese lästige Sweet Page
    rausputzen, uff!

    Mit der DEINSTALL -Anleitung unter der Sweet Page war nichts zu machen

    beste Grüsse aus der Schweiz!

    M.Brunner

    Antworten
  13. adwcleaner installiert, durchsucht und gelöscht. neu gestartet.
    firefox geöffnet awesomehp ist nicht mehr als starseite da aber bei
    neuem tap ist er wieder da.
    mehrmals durchführt, wieder das selbe :(((
    bei eigenschaften von firefox den pfad auch kontrolliert.

    Antworten
  14. Der ADWCleaner hat auf meinen 3 Tage alten Rechner 35 Bedrohungen gefunden. Und das obwohl ich mit Kaspersky geschützt bin.
    Nur löschen lassen sich diese 35 Bedrohungen freilich nicht…Man wird dafür zur Kasse gebeten…
    Ich hab damit meine wertvolle Zeit vergeudet.
    Danke Hr.Doktor…ich werde sie weiter empfehlen…

    Antworten
    • vielen dank für die info.es hat nach einigen anläufen geklappt.das schulde ich aber meiner Unerfahrenheit,
      und meinem alte.
      nochmals vielen dank!!
      awesomehp ist hoffentlich für immer auf meinem pc verschwunden.

      Antworten
  15. Habe mir gestern den awesomehp uninstaller und weiteren Mist eingefangen. Habe sofort alle mitgelieferten Programme etc. deinstalliert. Es funktionierte bis auf awesomehp, uninstaller, Beim Versuch der Deinstallation erscheint ein Fenster mit „chinesischen“ Schriftzeichen und was immer die heißen mögen, weder bei Bestätigung noch Schließen ist ein Entfernen möglich. Ich habe den adw cleaner wie beschrieben eingesetzt und in der Systemregistrierung hat er Key HKCU\Software\FLEXnet und Key HKCU64\Software\FLEXnet aufgespürt. Nach Löschen und Rechnerneustart zeigt er beide noch an, das Protokoll sagt, sie sind gelöscht. Der positive Effekt: Beim Start meines IE öffnet er wie früher mit Google, nicht mehr mit „AWESOMEHP“ . Beim Scannen meines kompletten Rechners mit Malwarebytes zeigte er mir vor dem Einsatz des adw cleaners 211 betroffene Objekte an, danach keine mehr. Ich habe einen zweiten Scan mittels MalwareProtector laufen lassen – vor dem Einsatz des Cleaners 58 Bedrohungen und danach!!! noch 23, davon die meisten (19) in der Systemregistrierung. Der awesomehp uninstaller wird weiterhin in meiner Programmliste angezeigt und lässt sich, wie vor dem ganzen Prozedere nicht deinstallieren. Für mich sieht es so aus als müsste ich meinen Rechner platt machen und komplett neu aufsetzen oder gibt es noch irgend etwas das ich tun kann?

    Antworten
    • Die beiden Programme (AdwCleaner + Malwarebtes) wurden als Administrator gestartet? Läuft im Hintergrund noch ein Antiviren-Programm (Avira, AVG, Kaspersky usw.), dann dieses vorübergehend deaktivieren.

      Noch ein Tipp wäre der ESET Online Scanner. Diesen einfach mal über das System schauen lassen.

      Ansonsten bliebe noch der Weg über die Registry, hier nach „Awesomehp“ suchen. Diese erreicht man über START und dort in das Suchfeld / Ausführen „regedit“ eingeben. Nun ist man im Gehirn von Windows angelangt.
      Nun in der Liste in der linken Spalte ganz oben auf „Computer“ klicken und über „Bearbeiten > Suchen“ nach „Awesomehp“ suchen. Gut möglich, dass hier viele Stellen gefunden werden. Ganz pauschal würde ich sagen: Die Fundstellen löschen!

      Antworten
  16. Vielen Dank für den ADWCleaner.
    Zu Malwarebytes: ich habe die Erfahrung gemacht, das MalwareBytes in Verbindung mit dem ALTEN Spybot 1.6.2 sehr gute Dienste LEistet. Bei der Installation von SpyBot sollte man jedoch auf den TeaTimer verzichten.
    Und noch ein wichtigster Hinweis für alle: wenn ein System bereinigt werden soll, dann immer im Abgesicherten Modus ( auf hochfahren), oder noch besser: die Platte an einer sauberen Masschine anschliessen und sozusagen „extern“ scannen.
    @Christian Taferner: jeder Virenschutz ist wie ein Kondom oder die Pille: 99% Schutz – es bleibt immer ein Restrisiko.

    Antworten
    • Da geb‘ ich dir recht! Natürlich ist es günstiger, das verunreinigte System selbst gar nicht zu starten. Eine Linux-Live CD o.ä. wären sicher perfekt.
      Aber die Anleitungen hier sind für Computer-Laien gedacht und solange die hier beschriebenen Hijacker keine tiefgründigen Eingriffe ins System vornehmen, wie bei echten Viren, ist aus meiner Sicht eine Bereinigung aus Windows heraus vertretbar. Wer sich besser mit Rechnern auskennt, sollte auf jeden Fall diese Kenntnisse nutzen.

      Antworten
  17. Danke für die Tipps auf meine Anfrage vom 27.2.14. Habe mit dem adwCleaner V.3.020 den „Awesomehp uninstaller“ gestern endlich deinstallieren können. Entsprechend Ihrer Empfehlung habe ich mit ESET Online Scanner (alle Scanprogramme bzw. Tools lasse ich jeweils als Administrator ausführen) eine weitere Überprüfung gemacht. ESET fand Einiges und beseitigte es. Danach ließ ich noch einmal Malwarebytes, sowie von Microsoft den Safety Scanner und das Malicious Software Removal Tool eine vollständige Überprüfung machen. Alles war sauber, es wurde keinerlei Bedrohung angezeigt. Zum Schluss ließ ich von WinZip den MalwareProtector scannen. Dieser fand noch 21 Infektionen!!!, davon wie gehabt die bekannten 19 in der Systemregisrtrierung. Die Bedrohungen sind allesamt als „hoch“ eingestuft. Hier einige Auszüge aus dem Protokoll: Name der Infektion: surveillance.1avmonitor und betroffen in der Registry sind 19 Registrierschlüssel. Kann ich diese nach der Vorgehensweise, die Sie mir beschrieben haben löschen bzw. entfernen?

    Antworten
    • Der ESET Online Scanner lässt die Möglichkeit zu, Archive und über die erweiterten Einstellungen auf unerwünschte sowie unsichere Anwendungen zu prüfen. Wenn hier keine Bedrohungen mehr gefunden werden, würde ich mein System als „sauber“ ansehen.

      Natürlich arbeitet jedes der genannten Programme ein wenig anders und kein Tool wird zu 100% alles entdecken. Eins findet hier vielleicht noch ein Fragment in der Registry, was ein anderes ignoriert, weil die eigentlichen schädlichen Scripte bereits gelöscht wurden.

      Zu WinZip kann ich leider gar nichts sagen, habe ich noch nicht getestet.

      Antworten
  18. Ich schlage mich nun schon seit Tagen mit dieser Delta Homes Toolbar rum, nichts hat geholfen und ich war schon kurz vor dem Aufgeben bis ich es mit dem AdwCleaner ein letztes mal probieren wollte und siehe da er hat es geschafft, ich bin echt sprachlos…. Vielen vielen Dank!!!!

    -A

    Antworten
  19. Habe versucht, den ADWCleaner anzuwenden, der ja in Avast Free integriert ist. Dieser weist darauf hin, daß er von einer Software blockiert wird, fragt, ob diese entfernt werden soll, startet dann bei Bestätigung aber leider nicht.

    Antworten
    • Was? AdwCleaner ist in Avast integriert? Da verwechselst du etwas. Gut möglich, dass es in Avast einen Adware-Cleaner-Button o.ä. gibt – muss ich mal ansehen …

      Ich würde allen wirklich empfehlen den AdwCleaner von Xplode zu downloaden und diesen ein Systemcheck durchführen zu lassen. Es kann möglich sein, dass ein parallel laufender Viren-Scanner Löschaktion unterbindet. Dann den Viren-Scann mal pausieren, um AdwCleaner die Möglichkeit zu geben, die infizierten Objekte zu löschen.

      Antworten
  20. Pingback: drwindows.de
  21. Hallo Daniel, Ich habe ein großes Problem. Ich habe den ADWCleaner benutzt um meinen Pc zu reinigen, (Awesomehp, SavingsBull, usw…) Und jetzt ist auch alles weg. Nur jetzt habe ich das Problem, dass IE Firefox (dies habe ich behoben , in dem ich in den Einstellungen auf „keine Proxy“ eingestellt habe, behoben) und andere Programme, wie Steam, keine Seiten mehr laden. Dort steht dann immer : IE : „The proxy server isn’t responding“ Bei Firefox stand: Die Proxy Server verweigern verbindung“ und bei Steam läd er einfach den Shop und andere Sachen im Internet nicht. (fehlercode 130)
    Ich hoffe sie können mir helfen. =(

    Lg. Paul

    Antworten
    • In den Browser-Einstellungen sollte „gleicher Proxy wie System verwenden“ eingetragen sein. Also im Normalfall keiner.

      Die Browser funktionieren sonst aber problemlos? Nur bei Steam klemmt’s?

      Antworten
      • Ich habe bei beiden Browser die Proxy Server ausgestellt, jetzt klappen sie wieder, nur bei Steam und anderen Spiele die ins Internet wollen, klappt es nicht. Da finde ich auch die Option Proxy austellen oder sontiges nicht. =(

        Antworten
      • Okay, Ich habe gerade nochmal nach geguckt, und auf einmal klappt wieder Steam und alles. Ich habe nichts gemacht, es ging einfach wieder. Ich werde mich nochmal melden, falls mir irgentwas auffällt. =)

        Antworten
  22. Ich benutze den Revo- Uninstaller, da ich mit diesem Programm mehr vertraut bin. Ich habe Snapdo bei der Systemsteuerung entfernt aber wenn ich mit Mozilla Firefox einen weiteren Tab öffne erscheint es wieder als Suchmaschine… Unter anderem hat sich Search auf meinen Pc geschlichen, das möchte ich genauso loswerden weil ich Firefox benutzen will. Und AdwCleaner scheint genauso vorzugehen wie Revo-Uninstaller… Wie gehe ich jetzt am besten unkompliziert vor ohne etwas neues downloaden zu müssen?

    Antworten
    • Man kann die ganzen Registry-Einträge (nach „snapdo“ und ein paar ähnlichen Varianten suchen) auch händisch entfernen. Ebenso lassen sich die einzelnen Konfigurationsparameter im Firefox (about:config) verändern. Wenn es noch einen Dienst gibt, der die Entfernung verhindert lässt sich dieser in der Systemsteuerung durchaus finden und löschen.
      Jetzt noch Verzeichnisse und Daten des Plagegeists finden, temporäre Internetdateien löschen und das könnte es dann fast schon gewesen sein.

      Zu den Tabs gibts auf Browserdoktor einige Infos: https://www.browserdoktor.de/firefox-neuer-tab-seite/

      Antworten
  23. Das Programm hat nicht geholfen. Keine Erklärung, WIE es funktioniert und – nach Anklicken von irgendwas – hat es irgendetwas gesucht, aber nix gefunden. Meine Sweet Page habe ich immer noch. Und den Rechner runter fahren, wo ich laufenden Programme habe, die nicht unterbrochen werden können, muß auch nicht sein. Es sollte auch so löschen, ohne diese lästigen Neustarts (bei jedem Mist). Auch diese ganze Erklärung hier, ist viel zu lang. Man verliert die Lust am Lesen …

    Antworten
  24. Hallo,

    sehr ernüchternd:

    Beide Anwendungen, sowohl adwcleaner als auch mbam werden mir nach dem Download
    als „nicht zulässige Win 32-Anwendung“ angezeigt – bringt also nichts…

    Gibt es keine lauffähige Malware-Software??????

    starlion

    Antworten
    • Es gibt Trojaner / Viren die verhindern, dass Sicherheitssoftware ausgeführt werden kann. In diesem Fall hast du dir deutlich mehr eingefangen, als nur einen nervigen Hijacker bzw. Adware.

      Versuche mal den Rechner im abgesicherten Modus zu starten oder arbeite besser gleich mit einer Sicherheits-Start-CD, wie zum Beispiel dieser: http://www.heise.de/download/desinfect.html

      Brenne diese CD mit einem nicht verseuchten Rechner!

      Antworten
  25. Hat alles wunderbar geklappt, Sweet Page ist nun scheinbar besiegt!
    Vielen Dank schon einmal dafür.
    Meine Frage wäre jetzt, kann ich Adwcleaner jetzt deinstallieren? ich brauche ihn ja jetzt nicht mehr.
    Mit dem Klicken auf deinstallieren öffnet sich ein Dialogfeld: „sind sie sicher bla bla und Hinweis: Die Quarantäne wird geleert.“
    Was genau bedeutet das? Wird die Quarantäne aufgehoben und die ganzen gelöschten Daten sind wieder im System, oder verschwinden diese mit der Deinstallation?
    Vielen Dank schon einmal im Voraus!
    LG

    Antworten
    • Das Quarantäne-Verzeichnis dient Antiviren-Programmen zum Wegsichern der infizierten Daten. Man könnte diese somit immer wieder herstellen. Das Löschen dieses Verzeichnisses ist in der Regel das beste was man machen kann, denn dort drin befindet sich der ganze Müll.

      Antworten
  26. Tausend Dank für das Tool. Endlich habe ich diesen aufdringlichen Mist (Sweet Page) von meinem Rechner entfernen können.

    Antworten
  27. Guten Tag,

    vielen Dank für den Tipp mit AdwCleaner. Es hat tatsächlich geholfen, die sweet-page malware zu entfernen. Das fiese an sweet page ist, er setzt sich als startseite in meine Browser ein, wenn man das wieder ändern will, setzt er sich erneut rein. Ich hatte es bereits mit Spybot & Search versucht – ohne Ergebnis. Den Spyhunter habe ich garnicht erst laufen lassen, weil mir die Aufmachung zu reißerisch für eine seriöse Anwendung war und mein Antivirus hatte auch nichts gefunden. Paßt also auf mit Sweet-Page.

    Magnus

    Antworten
  28. der versuch, mysearch mit adwarecleaner zu beseitigen, ist leider fehl geschlagen. vermutlich inkompatibel zu avira, musste einiges neu installieren, um dort den email schutz wieder zu aktivieren. dann nach x-tem neustart zeigt sich wieder mysearch, wenn ich einen neuen tab aufrufe.

    Antworten
    • Danke für den Hinweis, werde ich anpassen. Wobei: Die Weiterleitung des Download-Links funktioniert problemlos und Screenshots sind halt manchmal auch ein historisches Zeitzeugnis. Ist halt schon ein paar Tage älter dieser Artikel, was aber nichts an der Funktionsweise des Programms selbst ändert.

      Antworten
  29. Hallo,
    Betrifft AdwCleaner 3.215, mein Problem ist folgendes: Wenn ich AdwCleaner mit oder ohne Administrator öffne und zB. Chrom von Malware reinigen möchte „Suchen“, „Löschen“, Neustart ausführe ergibt kei Ergebnis. Die Malware ist immer noch vorhanden!! Was mache ich Falsch? Habe AdwCleaner 3.215 mehrmals neu installiert, aber kein Erfolg.
    Besten Dank für Ihre Bemuhungen
    H.-R Gasser

    Antworten
  30. mit Sicherheit super Programme … würde man an dem Sicherheitszertifikat von istart.webssearches.com vorbei kommen… kurz knapp schmerzlos … keine Chance nur an den Download-Link von Adwcleaner zu kommen… und schafft man es dann nach dem hundersten versuch auf eine Seite zu gelangen die Adwcleaner-Download anbietet .. dann verschwindet der Download im Nirwan des Computers … oder der Link des Downloads läuft sich tot…

    Kleines Beispiel: „Facebook“

    Dieser Verbindung wird nicht vertraut

    Sie haben Firefox angewiesen, eine gesicherte Verbindung zu http://www.facebook.com aufzubauen, es kann aber nicht überprüft werden, ob die Verbindung sicher ist.

    Wenn Sie normalerweise eine gesicherte Verbindung aufbauen, weist sich die Website mit einer vertrauenswürdigen Identifikation aus, um zu garantieren, dass Sie die richtige Website besuchen. Die Identifikation dieser Website dagegen kann nicht bestätigt werden.
    Was sollte ich tun?

    Falls Sie für gewöhnlich keine Probleme mit dieser Website haben, könnte dieser Fehler bedeuten, dass jemand die Website fälscht. Sie sollten in dem Fall nicht fortfahren.

    http://www.facebook.com verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat. Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil keine Zertifikatsausstellerkette angegeben wurde. (Fehlercode: sec_error_unknown_issuer)

    nix mit ich kenne das Risiko – fortfahren …

    und jetzt ihr 😉

    Antworten
  31. ADW cleaner hat hervorragend funktioniert, vielen Dank.
    Aber eine Frage habe ich noch, wie wird man z.B. Power ful Browse, ADS by Block And Surf, B<lock And Surf von offers4U , hot deals, coupon wieder los. Bin relativ unerfahren?
    Dank für Ihre Mühe.

    mfg

    Antworten
    • Da hast du augenscheinlich einen bunten Blumenstrauß an Adware auf deinem System. Das ist mehr als ungesund.

      Als erstes: Beachte die Hinweise zu „Wie vermeide ich solche Probleme?“ und versuche anhand der Anleitung zum Entfernen des Omiga Plus Hijackers das Problem in den Griff zu bekommen. Gehe wirklich jeden einzelnen Schritt durch!

      Melde dich bitte mal, ob alles geklappt hat und / oder ob es irgendwo Schwierigkeiten gibt.

      Antworten
      • Hat gut geklappt, hatte noch ein Problem, konnt ich aber lösen.Schreiben Sie mir doch einmal auf meine Mail-Adresse.

        Antworten
    • Habe mir auch den adwcleaner runtergeladen und das problem war behoben – aber nur kurzeitig. Mir wurde dann der eset nod32 empfohlen – habe dann diesen installiert und siehe da – gleich 40 Fehler gefunden, davon mehr als die hälfte die sich über den adwcleaner eingeschlichen haben! Also ich kann von dem adw nur abraten!

      Antworten
  32. Soweit hat alles geklappt, aber im Bildschirm habe ich jetzt rechts unten im Wechsel Malwarebytes
    Anti-Malware gelbes bzw rotes Feld.
    1X mal Non-Malware dedektet
    1X mal Malware detectektet

    Bekomme ich nicht weg.

    Danke

    Antworten
  33. Hab den AdwCleaner jetzt auch benutzt und bin sehr froh, dass alles so einfach war.
    Muss ich mir jetzt eigentlich trotzdem noch Sorgen um meine Daten machen? Also kann es immer noch zu Fremdzugriff kommen?
    Mein Virenprogramm Avira Antivirus Pro 2014 hat auch absolut nichts gefunden.

    Antworten
  34. Gestern war ich noch ein kleines dummes PC-Schweinchen, Heute sitze ich als große dumme Compu-Sa? am Comput.
    Historie: Ich wollte ganz schnell mit dem AdwCleaner Reste von Iminent beseitigen, um mich dann am 2.PC auf OmigaPlus zu stürzen…. also, Iminent_Mist angeklickt & und dann auf Löschen!!! Ja das wars dann auch! Rückgängig-
    machen? aber wie ? unter Win XP SP3 bzw. Win 7.
    Vielen Dank für Hilfe!

    Antworten
  35. Hallo,

    herzlichen Dank hat super geklappt, nur die eingefügte Datei erscheint immer wieder

    —- Datei : C:\Users\Franz\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\cs3vt5lm.default\prefs.js —-

    ist das normal ???

    Antworten
  36. Hallo,

    bei mir hat es mit AdwCleaner bis jetzt noch nicht geklappt. Ich versuche seid 1. Woche „Startmeinweb“ loszuwerden u. investiere tgl. mehrere Stunden damit. Ich finde nichts verdächtiges auf dem PC. Keine Downloads, Dateien o.ä. aus dem v.g. Zeitintervall. Wie kann ich irgendetwas löschen, wenn es nichts zu löschen gibt? Da nützt mir auch die Youtoube-Anleitung nichts, da sich unter dem genannten Datenträger C nichts befindet. Nicht annährend gibt es dort etwas was nach Symbaloo, Toolbar, IELauncher o.ä. klingt. Welche Möglichkeiten gibt es denn noch um „Startmeinweb“ bzw. was sich dahinter versteckt aufzuspüren??? Kann mir irgendjemand helfen???

    Antworten
  37. Hallo Herr Weihmann,
    beim surfen mit Firefox öffnen sich seit kurzem ständig neue Browserfenster, Tabs, kleine Popups oder die aktuelle Seite verlinkt weiter. Jeweils prall mit Werbung oder auch myst. Warnhinweisen der typischen Verdächtigen: reimage, ads by info, glitterflitter usw.
    Über die Systemsteuerung oder ccleaner gibt es nichts zu deinstallieren, zumindest findet sich nichts in der entsprechenden Programmliste, was auf Ad- oder Malware hindeutet (habe nach Datum etc. sortiert, keine Auffälligkeiten). Gleiches Ergebnis mit AVG-free.
    Also adwcleaner v3.308 über chip geladen und Suchlauf gestartet. Ging zügig, Balken wurde schnell wieder hellgrau und darüber steht: „Warte ab. Bitte wählen Sie alle Elemente ….“ Jetzt warte ich bereits eine Stunde, aber Godot kommt nicht.
    Und es werden auch keinerlei „Elemente“ angezeigt, weder bei Dienste, Ordner, Dateien usw., die ich anklicken und löschen könnte. Die Berichte (ich habs mehrfach probiert, zwischendrin oder aber Ende einschl. Neustart) sagen ebenfalls nichts aus:
    # AdwCleaner v3.308 – Bericht erstellt am 27/08/2014 um 13:51:43
    # Aktualisiert 20/08/2014 von Xplode
    # Betriebssystem : Windows Vista (TM) Home Premium Service Pack 2 (32 bits)
    # Benutzername : Gerhard Schopp – GERHARD-SCHOPP
    # Gestartet von : C:\Users\Gerhard Schopp\Desktop\adwcleaner_3.308.exe
    # Option : Suchen

    ***** [ Dienste ] *****

    ***** [ Dateien / Ordner ] *****

    ***** [ Tasks ] *****

    ***** [ Verknüpfungen ] *****

    ***** [ Registrierungsdatenbank ] *****

    ***** [ Browser ] *****

    -\\ Internet Explorer v7.0.6002.18005 ———->>> Anmerkung: wird eigentlich nie benutzt

    -\\ Mozilla Firefox v31.0 (x86 de) ————>> Anmerkung: Standard-Browers, am 24.08.14 die alte Version deinstalliert und v31.0 neu geladen. Keine Besserung.

    [ Datei : C:\Users\Gerhard Schopp\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\yp27o7td.default\prefs.js ]

    *************************

    AdwCleaner[R0].txt – [6723 octets] – [24/08/2014 15:03:36]
    AdwCleaner[R1].txt – [6783 octets] – [24/08/2014 15:07:17]
    AdwCleaner[R2].txt – [1063 octets] – [24/08/2014 15:11:21]
    AdwCleaner[R3].txt – [1162 octets] – [25/08/2014 07:56:57]
    AdwCleaner[R4].txt – [1223 octets] – [25/08/2014 08:35:06]
    AdwCleaner[R5].txt – [1303 octets] – [25/08/2014 08:40:39]
    AdwCleaner[R6].txt – [1423 octets] – [27/08/2014 13:41:39]
    AdwCleaner[R7].txt – [1163 octets] – [27/08/2014 13:51:43]
    AdwCleaner[S0].txt – [6852 octets] – [24/08/2014 15:08:34]
    AdwCleaner[S1].txt – [1284 octets] – [25/08/2014 08:37:45]
    AdwCleaner[S2].txt – [1364 octets] – [25/08/2014 08:41:52]

    ########## EOF – C:\AdwCleaner\AdwCleaner[R7].txt – [1403 octets] ##########

    Vielleicht haben Sie ein paar Tipps? Würde mich sehr freuen.
    Danke und Gruß, Gerhard Schopp

    Antworten
    • wow, endlich mal eine einfache und vor allem funktionierende Anleitung mit einem deutschsprachigem Programm. Vielen Dank und weiter so!

      mfg

      Oli K.

      Antworten
  38. Achtung!! Auf filepony.de darf man es AUCH nicht downloaden!! Mein Norton hat sofort den Trojaner erkannt & ihn rausgeschmissen, also dort bitte AUCH NICHT DOWNLOADEN!!

    Antworten
    • Ich denke nicht, dass FilePony hier einen Trojaner verteilt. Bitte dies in den Logfiles von Norton kontrollieren. Es kann natürlich sein, dass Norton den Download von ausführbaren Dateien (.exe) aus Sicherheitsgründen blockiert. Das solltet ihr in diesem Fall in den Norton-Einstellungen einmalig / kurzfristig deaktivieren.

      Antworten
  39. Hallo Herr Weihmann,
    bei der Adwäre cleaner Anleitung habe nun als erstes die rechte maustaste gedrückt und suche nun den Button *Suchen* damit ich es downloaden kann, aber bei erscheint dieser Button nicht. Da heißt es nur Graphik kopieren, etc.
    Muss ich auf *Elemnt untersuchen* klicken ?
    Freundliche Grüße
    Ulla

    Antworten
  40. Vielen Dank; hat hervorragend geklappt. Habe mir den Trojaner einen Tag vorher auf Chip/Chipupdater beim Runterladen von Myphoneexplorer scheinbar eingefangen.

    Antworten
  41. viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen dank..seit 2 tagen habe ich versucht die blöde seite sweet-page vom rechner zu bekommen..hat alles toll geklappt…daaaaaaaaaaanke 🙂

    Antworten
  42. Ich habe mir ADW Cleaner runtergeladen, der findet auch ne ganze Menge in der Registrierungsdatenbank. Nun habe ich Null Ahnung was ich davon löschen kann, darf, muss. Ich habe gelesen, dass da auch ne Menge Sachen drinstehen, die man nicht löschen darf.
    Was mach ich nu? 🙂

    Antworten
    • Ich hatte bislang noch keinen Fall, wo ich nicht alles löschen konnte, was mir AdwCleaner anzeigt. Gern kann das Protokoll, welches AdwCleaner unter c:\adwcleaner\AdwCleaner***.txt speichert hier veröffentlicht werden oder einfach eine E-Mail mit diesen Infos an mich schicken. Ich schau mir das gern mal an.

      Antworten
  43. Der AdwCleaner hat gut funktioniert. Im Google Crome und IE 11 hatte sich mystartsearch als Startseite breit gemacht und war nicht weg zu bekommen. Es fing mit einem Torrent an …nach der Instalation wurde ein Treiber zur Decodierung des Videos benötigt …webdivx oder so ähnlich – damit wurden einige angeblich nützliche Tools installiert die den PC schneller machen, die Registry cleanen und haste nicht gesehen. Norton blockte einige Angriffe und forderte nach Reinigung immer wieder zum Neustart auf. Ich deinstallierte die Dinger alle und löschte auch das 3 GB Video.
    MyStartsearch blieb hartnäckig als Startseite. Dann fand ich eine Seite von Microsoft …regedit und fand unter HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main und löschte …aber scheinbar falsch weil dann ging IE 11 nicht mehr. Vorsichtshalber hatte ich einen Wiederherstellungspunkt gesetzt. Also mit Wiederherstellung auf vorher zurückgesetzt. Und Norton alles noch mal scannen lassen
    Nach 6 Stunden geschlaucht aufgegeben – 2 Stunden später erneut gesucht, gesucht und gelesen bis ich durch Zufall auf browserdoktor und adwcleaner gekommen bin.
    Adwcleaner von Heise herunter geladen …dann hat adwcleaner behauptet „ nicht die neueste Version“ wollte 4.0 von der Herstellerseite heruntergeladen werden …Oh je – mir schwante wieder übles Herstellerseite – wird ja immer behauptet – kann man als Laie kaum prüfen – wurde ja auch bei webdivx behauptet – aber da ich schon die Backups und CD für die Windows Neuinstallation bereit hatte wagte ich denn letzten Versuch.
    BINGO – hat geklappt – und adwcleaner hat auch gleich noch andere Sachen entfernt z.B. iLivid.lnk, TornTV.lnk usw.
    Normal Texte ich ja nicht so viel aber browserdoktor.de hat´s verdient.
    Danke für die Hilfe
    Wolfgang

    Antworten
    • AdwCleaner kam gerade gestern oder in der neuen Version 4.0 raus und bei Heise war es anscheint noch nicht aktualisiert.

      Die Beschreibung, wie man sich solch einen Müll einfängt, passt und wird immer gern von den Hackern so eingerichtet. Die mystartsearch-Seite kannte ich bis eben noch gar nicht. Danke für den Hinweis, Anleitung zum Entfernen folgt.

      Antworten
  44. Das Ding mit dem meine Probleme anfingen heißt webxvid – vielleicht gar nicht so böse – vielleicht nur von der falschen Seite runtergeladen. Heute Morgen hat Google gemeldet: Ein Versuch die Startseite zu ändern wurde geblockt und da war dann die Norton Security Toolbar weg. — AdwCleaner v4.000 hat Heute Morgen das gefunden: —-

    Ordner Gelöscht : C:\Users\Wolfgang\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Extensions\mbmpjbkgemhgalmeiigcdljkccfcafoj
    Ordner Gelöscht : C:\Users\Wolfgang\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Extensions\nppllibpnmahfaklnpggkibhkapjkeob

    —-Na ja – egal – wie auch immer – besser es ist was weg – als nicht weg zu bekommen – meiner Meinung beginnt das Problem mit Finanzierung durch Werbung, Addware – Zwangsbeglückerei… wer nicht wirbt stirbt. Ich bin 60 und wenn ich eines in meinem Leben gelernt habe: 99,99% aller Motive ist Geld – wer was anderes behauptet lügt. Auch klar – es folgt der Kampf darum mit Werbung überladene Seiten und umso weniger Geld da ist, umso unfairer die Mittel. Es folgt blocken der Werbung – blocken der Werbeblocker – blocken der Blogger welche die Werbeblocker blocken usw. Selbst die Antivieren Industrie ist ohne Viren arbeitslos. – –

    Und auch klar, ohne Seiten wie browserdoktor.de würde der 08/15 Internetnutzer auf der Strecke bleiben.

    Noch mal Danke Wolfgang

    Antworten
  45. Nach wochenlangen Problemen habe ich mir den adwcleaner heruntergeladen. Mein anderer Malware Scanner hat in der letzten Zeit zwar einiges gefunden, aber anscheinend nicht alles, da sich gewisse Software immer wieder von alleine installiert.
    Der adwcleaner hat jede Menge gefunden, allerdings geht mir die Düse etwas zu löschen, was ich nicht löschen darf.
    Ich habe von einem Fall gehört, wo adwcleaner der Person den kompletten Ordner C/Programme in die Quarantäne gepackt und viele wichtige Anwendungen unfunktionell gemacht hat.
    Da ich viele Programme aber nicht verliren möchte , bin ich nun ratlos.
    Was kann ich löschen und was nicht?
    Manchmal stehen noch nicht einmal Namen dabet, sondern nur Zahlen und Buchstaben.

    HILFE !!!!

    Antworten
    • Ich hatte bislang keinen Fall, wo ich nicht hätte alles löschen können, was mir der AdwCleaner angezeigte. Die Aussage, dass AdwCleaner das komplette C:\Programme-Verzeichnis gelöscht habe, würde ich als Märchen bezeichnen. Und selbst wenn AdwCleaner etwas löschen sollte, was sich im Nachhinein als wichtig heraus stellt, dafür gibt es ja das Quarantäne-Verzeichnis und mit einem Klick ist das Ganze wiederhergestellt.

      AdwCleaner entfernt Adware, also Werbesoftware, die auf einem Rechner nichts zu suchen hat! @Dani: Gern kannst du mir vorab den Bericht (Suche mit AdwCleaner starten, dann auf Bericht klicken und als Textdatei speichern) per E-Mail schicken.

      Antworten
  46. Sehr geehrter Herr Weihmann
    Mit Adwcleaner fingen die Probleme erst an!
    History: Ich habe 2 Computer, den alten unter Win XP und den neuen unter Win 7. Beim alten Computer (Win XP, Firefox -> neuer Tab) erschien immer irgend eine schlechte Webseite, die aber sofort von WOT geblockt wurde. Dies war zwar ärgerlich, aber nicht weiter tragisch. Um das Problem trotzdem zu bereinigen, habe ich, auf dem neuen Computer (Win 7), gem. Ihrer Empfehlung, bei „chip.de“ den adwcleaner_4.001 auf einen USB-Stick heruntergeladen und den USB-Stick dann in den alten Computer (Win XP) gesteckt und den adwcleaner ausgeführt. Der Cleaner fand haufenweise Ordner, Verknüpfungen und Files, die „anscheinend“ mit Spyware zu tun haben. Deshalb liess ich alles löschen.

    Nun der Schreck danach: Am nächsten Tag bemerkte ich, dass offensichtlich weit mehr gelöscht wurde, als nötig. So liessen sich u.a. mein „Arbeitsplatz“, meine „Netzwerkumgebung“, meine „eigenen Dateien“ etc. nicht mehr mit einem Doppelklick aufstarten und die Symbolleiste „Schnellstart“ war auch verschwunden! Offensichtlich sind all die Verknüpfungen dem Cleaner zum Oper gefallen.

    Ich dachte: Nicht weiter schlimm, ich hole alles wieder aus der Quarantäne zurück. -> Deshalb Doppelklick auf USB-Stick -> Doppelklick auf *adwcleaner_4.001. Zuerst wurde das File auf die Version adwcleaner_4.002 upgedatet. Danach Doppelklick auf diesen neuen adwcleaner_4.002 und ein kleines Fenster tauchte auf mit: „Line 1971 (File „G:\adwcleaner_4.002.exe“): Error: Variable must be of type „Objekt““. Der Cleaner läss sich somit nicht neue starten.

    Ich dachte: Nicht so schlimm, ich setzte das ganze System zurück: Doch oh weh, sämtliche Widerherstellungspunkte liegen offensichtlich auch in der Quarantäne, die ich ja nicht mehr öffnen kann.

    Haben Sie eine Idee, was zu tun ist?

    Freundliche Grüsse Dieter

    Antworten
    • Erst einmal danke für die ausführliche Problembeschreibung, auch wenn ich an dieser Stelle mit meinem Latein am Ende bin und mir keine plausible Erklärung hierfür in den Sinn kommt. Können Sie mir das Logprotokoll – befindet sich unter c:\adwcleaner\*.txt – des Löschvorgangs z.B. per E-Mail schicken. Vielleicht fällt mir hierbei noch etwas auf.

      Antworten
    • Hallo zusammen, leider ist dieser Vorgang bei mir genauso geschehen. Ich benutze den Adwcleaner schon seit über einem Jahr und nun geschah dies. Leider lies sich bei mir gar nichts mehr machen. Ich habe dann Microsoft angerufen und nachgefragt. Nachdem ich den Adwcleaner erwähnt habe, bekam ich von Microsoft keine Hilfe mehr. Man wäre schließlich selber schuld dieses Programm auf den Computer aufzuspielen, außerdem würde der Adwcleaner alle Wiederherstellungspunkte zerstören. Ich habe dann auch noch mit der Telekom gesprochen, leider das selbe Ergebnis, immer wieder die selbe Antwort. Dies habe ich dann 3 mal bei Microsoft und 3 mal bei der Telekom wiederholt. Es wurden tatsächlich alle Wiederherstellungspunkte gelöscht und letztendlich blieb mir nichts anderes übrig, als Windows neu aufzuspielen.Ich denke, ich werde den Adwcleaner so schnell nicht mehr nutzen. Schade!

      Antworten
      • Habe ich noch nicht von gehört und die Schilderung gleich mal versucht unter Windows 8 nachzuvollziehen. Vor dem Check mit AdwCleaner einen Wiederherstellungspunkt manuell angelegt, System gescannt und bereinigen lassen und nach dem Neustart waren noch immer alle Wiederherstellungspunkte vorhanden. Werde das Ganze aber noch mal mit Windows 7 und einem kompromittierten System testen. Ich hoffe gleich morgen dazu zu kommen.

        Was soll Microsoft auch sagen, wenn eine Software eingesetzt wird, die keine Unmengen an Dollars für eine Lizenzierung gezahlt hat. Warum du bei Telekom deswegen anrufst, ist mir allerdings vollkommen unklar.

        Wofür benötigst du eigentlich die Systemwiederherstellung?

        Antworten
  47. Ich habe beide Programme mehrmals drüber laufen lassen, es hat leider sweet page nicht beseitigt. Ich habe auch die anderen Schritte versucht leider ohne Erfolg 🙁 .bei mir ist sweet page auf Google Chrome, gibt es villeicht noch eine andere Alternative um diese lästige Seite zu beseitigen. mein PC hat Windows 8 eventuell ist es da anders als bei windows 7 oder so. ich danke für ihr Hilfe.

    Mfg

    Antworten
    • Der AdwCleaner speichert einmal nach dem Scan und einmal nach dem Löschen der gefundenen Probleme eine Logdatei unter C:\AdwCleaner\AdwCleaner[**].txt. Gern kannst du mir diese per E-Mail zuschicken, ich werfe mal einen Blick drauf.

      Antworten
  48. Hallo,
    ich hatte vor einigen Monaten die AdwCleaner Version 3.308 auf mein Windows 8 system geladen. Malware erkannt und gelöscht. Nun wollte ich das Programm erneut über den Rechner laufen lassen, doch es erscheint ein Fenster mit der Meldung, dass die verwendete Version veraltet ist und ich zum herunter laden einer neueren Version auf OK klicken muss. Wenn ich das tue, werde ich auf eine etwas dubios aussehnde Internetseite geleitet. Einfach die neuste Version von einer anderen Quelle zu downloaden funktioniert ebenfalls nicht, da ich auch hier das selbe Ergebnis habe und der Download nach dem Öffnen der dubiosen Internetseite sogar verschwindet!
    Wäre nett, wenn mir jemand der ein wenig Ahnung davon hat weiterhelfen könnte. Danke

    PS: Das Program selbst finde ich übrigens auch nicht mehr auf dem Rechner!

    Antworten
  49. DANKE für die Hilfe, die auf diesen Seiten geboten wird – und das kostenlos!

    Mein Problem besteht jedoch trotz der genauen Befolgung der Anleitungen weiter 🙁
    Ich habe mit Malwarebytes meinen Rechner jetzt 3 x überprüft:
    Beim 1. mal hat er jede Menge gefunden und in Quarantäne geschoben, der 2. und 3. Lauf war ergebnislos.
    Und trotzdem erscheint als Startseite beim IE und Chrome (und vermutlich auch beim FF den ich deinstalliert habe) immer noch die webssearches-Seite 🙁
    Im Programm-Order von Windows 7 ist das Programm nicht mehr vorhanden.

    Ich bitte um weiter Hilfe!

    Melle

    Antworten
  50. Habs vergessen danach zu fragen, deshalb jetzt der Nachtrag:

    Wenn dieses widerliche Programm immer noch im IE und Chrome vorhanden ist – ist es dann auch noch in Opera vorhanden? Ich traue mich nicht mehr, Online-Überweisungen zu machen.

    Melle

    Antworten
  51. Hallo,
    da sucht man einen Editor für große Dateien (> 1 GB) und beim Download ist dann so ein PUP dabei,
    Firefox kennt seine Startseite nicht mehr und Hilfe ist notwendig.
    ADWareCleaner hat geholfen, obwohl der Heise-Download zu alt ist und nur ein neuer
    Download von weiß-der-Teufel-woher eine funktionierende Version ergibt.
    Ist dann französisch, scheint aber zu gehen …
    Trotzdem vielen Dank.

    Antworten
      • Hallo, brauchte dringend Hilfe. Habe mir den adwcleaner von der heise Seite runtergeladen. Nach der Säuberung mittels ausgelesene kann ich keine Seiten mehr aufrufen. Es erscheint immer die Meldung , diese Website ist nicht verfügbar. Kann mir jemand weiterhelfen?

        Antworten
  52. Hallo
    Ich habe auf mein medion lifetab den adwcliner_4.106.ex ( über CHIP ) runtergeladen.
    Sie läßt sich aber nicht öffnen. Gibt es für tablet PC andere Cleaner?

    Antworten
  53. Guten Tag,

    vielen Dank für die hilfreiche Erklärung!
    Muss ich beim Löschen der Funde des AdwCleaners in der Registry Sorge haben?
    Oder kann ich sie wirklich jedesmal bedenkenlos mit löschen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Antworten
    • Mir ist bisher noch kein Fall begegnet, bei dem nicht alles gelöscht werden konnte, was AdwCleaner anzeigt. Leider kann es aber vorkommen, dass durch die Problem mit Malware auch wichtige System-Dateien in Mitleidenschaft gezogen wurden und dies nach einer Entfernung zu System-Problemen führt. Ich würde trotzdem stets versuchen alle betroffenen Registry-Einstellungen vollständig aufzuräumen.

      Antworten
  54. total klasse dieser AdwCleaner, ich bin so froh, dass ich das gefunden und benutzt habe. Mein PC was so voll solche komischen Sachen. Der Bericht nach der Anwendung war ewig lang.

    Vielen Dank

    Antworten
    • Ich auch. Ich habe den ganzen Samstag Abend damit verbracht, diesen mystartsearch zu entfernen. Nun bekam ich den Tipp mit adwcleaner und alles ist weg. Freue mich total. Danke!

      Antworten
  55. Danke Daniel Weihmann genau das habe ich gesucht wußte nicht mehr wie es heißt und jetzt runter mit dem Mist!!

    Gruß Mathias

    Antworten
  56. also ich arbeite zu Hause mit dem Windows 8 und Windows 7 zusammen auf einem PC. Diese Installation war schon von Anfang an so vorprogrammiert. Ich verwende den adw Cleaner auch auf unseren PC’s auf der Arbeit und da funktioniert das einwandfrei … dennoch habe ich zu Hause damit Probleme und immer wenn ich das Programm öffnen will, verschwindet dieses Spurlos von meinem PC :-/ … ich habe mittlerweile sämtliche Downloads ausprobiert, aber immer das selbe Problem tritt auf. Der PC ist auf dem neusten Stand und abgesichert über Defender und Avira … Was da los ???

    Antworten
    • Hmm! Ein Programm verschwindet ja nicht einfach …
      Beim AdwCleaner ist es allerdings so, dass beim Start geprüft wird, ob es eine neue Version gibt. Wenn das der Fall ist – und vom Nutzer dem Herunterladen der neuen Version zugestimmt wird – dann löscht AdwCleaner das alte Programm und lädt das neue aus dem Netz. Ich könnte mir vorstellen, dass das bei Ihnen – warum auch immer – zu irgendeinem Problem führt. Sollte bei Ihnen diese Abfrage nach dem Start kommen, dann klicken Sie einfach mal auf „Abbrechen“.

      AdwCleaner Update

      Antworten
  57. Ich bin happy, den Adwcleaner entdeckt zu haben. Ich habe ihn auf drei Computern (Netbook mit XP, Laptop mit Vista und Tischcomputer mit XP) installiert und laufen lassen.
    Alle drei Computer sind durch Avira Security Suite (also Avira Pro und Avira System Speedup) geschützt.
    UND: in allen drei Fällen funktionierte nachher Avira nicht mehr – kein großes Problem – Avira deinstalliert und neu installiert – und alles funktioniert wieder. Frage: Hab ich was falsch gemacht? Wenn ja, was?

    Noch mal danke für die tolle Software, vor allem Websearch wurde gefunden und schachmatt gesetzt.

    Mit besten Grüßen
    Paul-Heinz Linckens

    Antworten
    • Nur mal so als Frage am Rande: Die Avira-Software ist offiziell gekauft und direkt bei Avira herunter geladen wurden bzw. als CD gekauft? Will hier nur ausschließen, dass es sich nicht um eine gehackte Avira-Version handelt.

      Ansonsten mal einen Blick in die Log-Dateien unter c:\AdwCleaner werfen. Dort müsste ja in den gefundenen und gelöschten Bereichen irgendwas mit Avira auftauchen.

      Antworten
  58. Hallo, hab den AdwCleaner gerade über den Link hier von der Herstellerseite auf einen Stick runter geladen. Hab die Datei dann von virustotal.com scannen lassen. Es wurde der Trojaner Trojan.LockScreen.BIT angezeigt.

    Wo bekomme ich einen sauberen AdwCleaner her?

    LG
    Reni

    Antworten
    • Habe ich mir das Problem gerade angesehen und kann deine Aussage bestätigen. Sehr vernünftig unbekannte Dateien im Vorfeld genauer unter die Lupe zu nehmen!
      Es ist in diesem Fall egal wo AdwCleaner herunter geladen wird, Virustotal bringt immer die selbe Meldung und erkennt die Software als Trojaner. Besser gesagt erkennen AVware, TrendMicro-HouseCall, VIPRE und Zoner den AdwCleaner als PUP. Die großen Antiviren-Hersteller wie Symantec, Kaspersky, Avira und etliche weitere stufen AdwCleaner als ungefährlich ein und denen schenke ich deutlich mehr Glauben, als den 4 anderen.

      AdwCleaner hat eine interne Datenbank, welche die Namen bzw. Charakteristiken von Adware beinhaltet. Ich könnte mir vorstellen, dass aufgrund dessen AVware & Co. Alarm schlagen. Aus meiner Sicht ist AdwCleaner erstens ungefährlich und zweites eine nützliche Software zum Beheben von Problemen mit Adware. Wer Bedenken hat sollte versuchen eine händische Bereinigung vorzunehmen. Das geht durchaus über die Registry, dem Löschen von Dateien und dem Zurücksetzen der Browser. Ggf. sind noch Windows-Dienste betroffen. Mit etwas IT-Erfahrung bekommt man das aber hin.

      Antworten
  59. Hey, ich hatte diesen doofen Omiga plus Virus auf meinem sony vaio, der Adw Cleaner hat alles aufgeräumt, Gott sei Dank. Echt super!

    Aber nun erscheint auf meinem Desktop ein Ordner namens „Alte Firefox Daten“ traue mich nicht diesen zu öffnen. Was ist das und was soll ich damit machen?

    Danke schonmal

    LG Tiensche

    Antworten
  60. browserdoctor = super!

    hatte mir websearches auf drei browsern eingefangen. hilfe von verschiedenen diensten
    ausprobiert die dann nicht funktionierte oder so kompliziert erklärt oder aufgebaut war das ich genervt abgebrochen habe.
    bei browserdoctor ist für den pc.-und internet amateur alles sehr verständlich und sehr zielführend zusammengefasst .
    hatte eigentlich schon lange den glauben verloren das es auf dieser welt überhaupt einen einzigen profiratgeber gibt der sich auch wirklich so nennen darf ,weil er gerade vorgennantes primär beherrscht .
    dir meine anerkennung!
    dem ADWcleaner und Malwarebytes habe ich sofort einen ehrenplatz auf dem rechnerdesktop
    zugewiesen.

    vielen Dank!

    Antworten
  61. Hallo,

    ich bin mit dem AdwCleaner total zufrieden. Habe aber mal eine dumme Frage dazu:
    Sollte man auf Dauer die Daten in der Quarantäne löschen ?
    Und wenn ja, wie funktioniert das ?

    Vielen dank für die Hilfe
    LG Goetti

    Antworten
    • Wenn man sicher ist, dass man die in er Quarantäne befindlichen Daten nicht mehr braucht, dann kann man diese natürlich auch vom Rechner entfernen. AdwCleaner legt das Quarantine-Verzeichnis unter C:\Adwcleaner an und das kann wie unter Windows üblich einfach in den Papierkorb entsorgt werden.

      Antworten
  62. Hab große Problem
    als so der Laptop läuft das garnicht mehr
    ist Marke emachines mit Vista 32 bit drauf
    tja bei hochladen erst mal halbe Stunde warten dann dezente von Werbung schließen alles mit verzögerte Zeit
    Dann endwieder geht gar keine Programm auf oder mal wieder verbindet nicht mit Internet
    jetzt mit leweile die usb Eingänge erkennen nichts als so ob es usb Sticker ist oder Drucker oder Handy egal was es funktioniert garnicht. hab jetzt denn malwareBytes downloaden und durchlaufen lassen dann alles gelöscht was die Programm gefunden hat. Jetzt hab auch noch die AdwClaner durchlaufen lassen. Natürlich auch alles gesäubert habe.
    hab über 1000 gefährliche sache.
    und kommt sehr oft Werbung auf wo bei man hört nur stimmen von denn Werbung aber öffnet sich keine Seite oder so. Als so man hört nur die Ton.

    Meine Frage was kann ich noch machen um sicher zur gehen das alle Viren und Trojaner weg sind.

    Und bitte gibst eine kostenfreie antivirus Schutz für laptop oder so. Meine ist leider auch abgelaufen Und Geld habe auch nicht wirklich neue zu kaufen. Und fals welches gibst welche Seite ist die sichere zum programs downloaden usw.
    bitte um Hilfe bin selber Anfängerin wenn es um Laptops und PC handelt. Als so keine Ahnung.

    Antworten
    • So wie das klingt, sollte der Laptop unbedingt komplett platt gemacht werden! Daten (Fotos, Dokumente usw.) auf USB-Stick, CD oder was auch immer sichern und Windows Vista neu installieren. Du kannst gern versuchen mit Malwarebytes noch etwas weiter aufzuräumen, aber ob letztendlich alles wirklich bereinigt werden kann …

      Antworten
  63. Hab große Problem
    als so der Laptop läuft das garnicht mehr
    ist Marke emachines mit Vista 32 bit drauf
    tja bei hochladen erst mal halbe Stunde warten dann dezente von Werbung schließen alles mit verzögerte Zeit
    Dann endwieder geht gar keine Programm auf oder mal wieder verbindet nicht mit Internet
    jetzt mit leweile die usb Eingänge erkennen nichts als so ob es usb Sticker ist oder Drucker oder Handy egal was es funktioniert garnicht. hab jetzt denn malwareBytes downloaden und durchlaufen lassen dann alles gelöscht was die Programm gefunden hat. Jetzt hab auch noch die AdwClaner durchlaufen lassen. Natürlich auch alles gesäubert habe.
    hab über 1000 gefährliche sache.
    und kommt sehr oft Werbung auf wo bei man hört nur stimmen von denn Werbung aber öffnet sich keine Seite oder so. Als so man hört nur die Ton.

    Meine Frage was kann ich noch machen um sicher zur gehen das alle Viren und Trojaner weg sind.

    hab Avira runtergeladen und jetzt hab Avira Schutz.
    Aber der Laptop ist immer noch so langsam. Was kann ich machen soll ich am besten komplett neu Betriebssystem drauf machen fals ja welches und wie geht’s es. Hilfe… Hilfe. … Hilfe. ….
    Bitte. ….

    bitte um Hilfe bin selber Anfängerin wenn es um Laptops und PC handelt. Als so keine Ahnung.

    Antworten
  64. Lieber BROWSERDOkTOR

    muss doch neu system instalieren 🙁

    konnen sie mir sagen wo kann ich am besten kaufen und ist es schwer neu system programieren???
    habe bei ebay schon fur 20-30 eu windows 7 gesehen aber nur key, die system muss man dann downloaden ist das sicher????

    wie geht dann die telefonische aktivierung, soll vor oder nach denn instalation durchgeführt.
    und das wichtigste welche program ist sicher geaignet da steht viel uber treibern und grafik karten aber weis nicht ob meine reicht schicke hier extra alle datei noch bei, konnen sie mir schreiben bitte welche system kann ich instalieren sicher…

    ah so was ich noch gesehen bei wenn ich bei system eingeschaften rein klicke dann ganz unter steht das windows kopie ist nicht aktieviert. und da soll ich klicken um zur aktivieren, ( da drunter ist auch IP code) was ich auch gemacht habe aber dann kommt neue fenster auf das bei aktivierung ist problem von windows. fehler code 0x80070426 und das ich bei emachine anrufen soll um den problems kontaktieren…was bedeutet das alles????

    bin so werzweifellt,, hoffentlich konnen sie mir weiter helfen

    meine system datei
    emachines E720
    vista home premium 32 bit
    grafikkarteinfo.
    chip typ: mobile intel R 4 series expres chips set family
    DAC typ internal
    zeichenfolge mobileintel r gma 4500M
    BIOS intel video bios

    insgesamt verfügbare grafikspeicher 1309 MB
    dedizierter videospeicher 64 mb
    systemvideospeicher 64mb
    gemeinsam genutzter sysremspeicher 1181mb

    treiberanbieter intel corporation
    treiberdatum 11.02.2011
    treiberversion: 8.15.10.2302
    signature microsoft windows hardware compactibly publish

    Antworten
  65. Hallo, ich habe folgendes Problem. Das System lässt sich nur per Wiederherstellungspunkt in Gang setzen. Wenn ich dann den Adwcleaner lade, verlangt dieser nach Säuberung einen Neustart. Und dann erscheint im IE die Meldung dass die Verbindung nicht hergestellt werden kann. Ich habe das x mal wiederholt und bin ratlos?

    Antworten
    • Bitte mal prüfen, ob im IE unter Einstellungen (Zahnradsymbol) > Internetoptionen > Verbindungen > LAN-Einstellungen ein Proxyserver eingetragen ist. Falls ja, dann bitte zuerst einen Screenshot machen und mir diesen bitte per E-Mail schicken. Gut möglich, dass eine Malware diese Änderung vorgenommen hat und eventuell weitere unangenehme System-Manipulationen zu beheben sind.

      IE Proxy Einstellungen

      Antworten
  66. Nachdem ich seit Tagen versuche irgendwelche Ungereimtheiten auf meinem PC zu suchen, enfernen…
    z.B Bingo, conduit, usw, welches sich im ganzen System versteckt hat, als letztes den Adwcleaner nochmal intensiv durchgelesen habe, ihn installiert, durchlaufen lassen und siehe da alles perfekt
    jetzt gehe ich in ein ruhiges zufriedens WE dass ich allen Besuchern hier wünsche!

    Danke mfG Topp!

    Mori-el

    Antworten
  67. Wie kann ich den adwcleaner auch auf eine externe Festplatte anwenden?
    ich habe die Externe bereits mit luke filewalker von antivirus überprüft lassen und eine datei mit folgenden Daten wurde bereits in Quarantäne verschoben:
    Objekt: Setup_VISSIM_6.0
    Fund: PUA/InstallCore.Gen7

    Wenn ich im Programm adwcleaner auf Werkzeuge/Verwaltung der Quarantäne gehe, kommt diese Datei leider nicht vor.

    Vielen Dank im voraus!

    Antworten
  68. Hallo,
    habe AwdCleaner bei einem Freund auf seinem Windows XP Professioal nach Anleitung benutzt. Nach löschen aller Funde und einem anschließenden Neustart des Pc´s, kann man Google Chrome nicht mehr starten. Auch ein erneutes Installieren von Google Chrom brachte nichts. Können Sie mir vielleicht da weiterhelfen ?

    Antworten
  69. Ein Tipp an alle, die vom dem im Artikel beschriebenen Problem betroffen sind.
    Sollte der AdwCleaner nicht den gewünschten Erfolg bringen, warten Sie bis auf eines der nächsten Updates. Ruhig mal eine oder auch zwei Wochen täglich einmal versuchen, das Programm zu starten und auf eine Updatemeldung hoffen. Wenn es eine neue Version gibt, ruhig das angebotene Update laden, denn das kommt direkt vom Entwickler. Mit der neuen Version dann halt noch einmal scannen, die gefundenen Ad’s löschen (Dateien, Browser-PlugIns, Registryeinträge usw.) und danach den Rechner vom Tool neu starten lassen, nachdem man entsprechend alles mit OK durchgeklickt hat. Anschliessen ruhig noch ein zweites mal scannen. Sollte dann immer noch etwas gefunden werden, dann auch diesen „Mist“ killen und dann neu starten.. danach sollte endlich ruhe sein mit der bekloppten Werbung. Firefoxnutzern empfehle ich an dieser Stelle zusätzlich das AddOn „Adblock plus“. Für Chrome-User kann ich das Tool „AdBlock“ empfehlen. AdBlock Plus für Chrome hat früher die Browserperformance GEWALTIG einbrechen lassen, worauf ich eben den „Adblock“ verwendete. Wie sich „AdBlock Plus“ HEUTE unter Chrome verhält, kann ich nicht sagen, weil noch nicht wieder angetestet. Bin mit „Adblock“ unter Chrome bis heute SEHR zufrienden.

    Um die Gefahr weiterer Schadprogramme durch Webseiten zu minimieren, sollte man zusätzlich zu den Werbeblockern die Verwendung von „NoScript“ in Betracht ziehen!

    DAMIT solltet ihr bis auf weiteres Ruhe haben 😉

    GOOD LUCK 😀

    Btw.: Danke an den Author für die Empfehlung des Tools. Hat meinem Clienten SEHR GEHOLFEN.

    Antworten
  70. Hallo,
    habe AdwCleaner installiert hatte aber gelesen, die Software ist Kostenlos. Jetzt das Problem, AdwCleaner sucht auf meinem Süstem nach Malwahre, Aber beim bereinigen verlangt das Programm eine kostenpflichtige Registrierung.
    Unter kostenlos verstehe ich aber etwas anderes.

    Antworten
  71. Vielen Dank auch von meiner Seite für den Beitrag zum ADWCleaner. Ein sehr nützliches Programm.

    Eine Frage: Wie kann man den ADWCleaner veranlassen, seine Datenbank auch dann herunter zu laden, wenn man hinter einem Proxy sitzt (Firmennetzwerk)?
    In so einem Fall bringt das Programm zur Zeit leider nur die Meldung, die Datenbank sei beschädigt, und bricht ab.

    Vielen Dank schon einmal und beste Grüße.

    Antworten
  72. Muss ich vor der Anwendung des AdwCleaners das bestehende Antivierenprogramm auf Aus stellen? Ich habe Windows 7 mit Mircosoft Security Essentials…
    Danke für eine Antwort

    Nikolaus

    Antworten
  73. Moin, zusammen!
    Mir hat es leider nicht geholfen. Bin auch recht ratlos.
    Habe mir eine „DNS Unlocker“ Adware eingefangen, die keiner der im Netz beworbenen Scanner eliminieren kann. Vielleicht hat ja noch jemand vom Adwarecleaner-Team eine Idee…

    Antworten
  74. Leider funktioniert die Beseitigung überhaupt nicht. Habe alles nach Anweisung gemacht (bei Chrome), aber sobald ich den Browser wieder starte, sind die schädlichen Dateien in
    C:\Users\sema0001\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Local Storage
    alle wieder vorhanden – und das Spiel beginnt von vorne.
    Was ist zu tun? Browser deinstallieren und neu installieren?

    Antworten
      • Hier mal eine Auswahl der hartnäckigen Geister:
        http_static.re-markable00.re-markable.net_0
        http_nps.pastaleads.com_0
        https_static.pricepeep00.pricepeep.net_0
        http_pstatic.bestpriceninja.com_0

        Sind durch eine Aufforderung zum Update einer Codec-Sammlung in das System gekommen (so weit ich mich erinnere über Chip.de).

        Antworten
  75. Habe mir beim Download von Freeware eine Yahoo-Adware ‚eingefangen‘, die mir permanent Google-Chrome incl. aller Favoriten unterdrückt. Trotz Änderungen in den Browser-Eigenschaften schaffe ich es nicht, die ungewünschte Yahoo-Suche wegzukriegen und auch der Xplode Adware Cleaner meldet keine ‚Schad-Ware‘. Immer wieder taucht ‚https://de.search.yahoo.com/?fr=hp-ddc-bd-tab&type=dc-bcr-sw-rhb-49__alt__ddc_dsssyctab_bd_com‘ auf. Wer kann bitte helfen?

    Antworten
  76. Hatte schon in der Vergangenheit öfter mal Ärger mit “ask“ und Konsorten. Jetzt habe ich aber WIN10 auf dem PC und nichts will mir helfen ‚ask‘ loszuwerden. Hat Irgendjemand einen Tip, bin kein Spezi sondern nur hobby-user.
    Danke für Hilfe
    reteid

    Antworten
  77. ich verwende adwcleaner erst seit 2 Tagen auf 2 Notebooks; bei mir ist alles super, nur beim
    Notebook meiner Frau waren nach der Anwendung die Installationen 2 Spiele (Bookworm und Chainz)
    nicht mehr vorhanden.
    Gibt es da einen Zusammenhang?

    mfg

    Jensch

    Antworten
    • Ich kenne die beiden Spiele nicht. Am besten mal unter c:\Adwcleaner in die Textdateien schauen, ob die Spiele als Adware erkannt und gelöscht wurden. Es ist nicht abwegig, dass unerwünschte Werbesoftware in einem Spielchen versteckt wird.

      Antworten
  78. Ich habe regelmäßig Probleme im Zusammenhang mit der software Radio.fx von Tobit.Software. Da mir AdwCleaner neben anderen Hinweisen die windows registry Einträge dieses Programms mit auflistet, ist es schon vorgekommen, dass ich Radio.fx komplett neu installieren musste. Das darf einfach nicht passieren, denn dieses Programm ist nun wahrlich keine adware oder spyware. Für mich ist es schwierig, die einzelen Einträge voneinander zu unterscheinen oder die einzelnen Schlüssel eindeutig zuzuordnen, und daher sollte das Programm selbst diese Unterscheidung machen können, sonst kann ich es nicht verwenden.

    Antworten
  79. Hallo Browserdoktor.

    die datenbank von AdwCleaner kann nicht geladen werden

    Die gleiche Meldung, wie WITT (31. MÄRZ 2016) bekomme ich auch. Momentan ist ein Scan nicht möglich. Liegt es eventuell am SOPHOS-Virenschutz?

    Freundliche Grüße sendet MD.

    Antworten
  80. Durch den Download dieses schnieken Players hier h**p://***finalmediaplayer.com/index.html, dem FINAL MEDIA PLAYER der mir damals noch über die offizielle Seite von MICROSOFT empfohlen wurde!, kam einige Scheisse auf meinen PC, darunter auch ein hübscher Trojaner.

    Nach dem Durchlaufen des Antivirenprogrammes und AdwCleaner, das mal wieder SUPER geholfen hat! – bekomme ich immer wieder folgende Anzeigen vom Cleaner, so oft ich sie auch lösche. Was kann man hier denn machen um das endlich ganz runter zu kriegen?

    C:\Users\Benutzerprofil1\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\77f8pc31.default\searchplugins\default.xml

    C:\Users\Benutzerprofil2\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\up2egibw.default\searchplugins\default.xml

    Die Scheisse haut mir immer wieder eine eigene Startseite rein und benutzt deren Suchmaschine, je oft ich sie auch in den Browser-Einstellungen lösche.

    Antworten
    • Da meine Sicherheitssoftware ESET den Zugriff auf die genannte Adresse sofort blockiert hat, habe ich im Kommentar von Marco den Link sicherheitshalber mal entfernt.

      ESET Smart Security blickiert FinalMediaplayer*com

      Da sind im Firefox Plugins installiert, die ggf. nicht gebraucht werden und möglicherweise den Müll produzieren. Ich würde in den Firefox-Einstellungen/ Erweiterungen mal schauen, ob sich dort unnütze Plugins herum treiben und diese löschen.

      Antworten
  81. Ich habe den AdwCleaner schon mehrfach erfolgreich eingesetzt, um völlig vermurkste Notebooks von Jugendlichen zu retten – prima.
    Nun war mein PC wegen eines vermuteten Hardware-Problems beim Experten, der mit AdwCleaner nach eigener Aussage hunderte Adware entfernte – blöderweise alles, was irgendwo im Dateinamen oder im Inhalt die Buchstabenkombination „SPD“ enthielt. Da unsere Familie aktiv in der Kommunalpolitik ist, waren plötzlich hunderte von Word-Dateien, Bildern und InDesign-Dateien weg.
    Gut, dass die „Werkzeuge“-Funktion es ermöglichte, alle Dateien wieder aus der Quarantäne zu befreien. Aber ich frage mich jetzt, was AdwCleaner gegen die SPD hat und ob CDU, FDP u.a. auch unter Quarantäne gestellt würden …

    Antworten
  82. hi also ich pc depp verzweifle grade total mit Googel Chrome. Beim ersten durchlauf der bereinigung wurden 19 punkte gefunden und jetzt hab ich wieder was suchen wollen und nichts geht mehr wieder dieses fuck (http:// excellentsearch . org/?q=sonntags%20fim%20tip) komm einfach nicht weiter ..
    hillllllfffffeeeeee

    Antworten
  83. sehr zufrieden innerhalb von sekunden war das programm installiert und fast genau so schnell war der Fieße Startseite24.de browser verschwunden

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu JamesXXYZ Antworten abbrechen